Sonntag, 21. Januar 2018

Ich nähe, aber

das Wetter ist seit Wochen grausam,
um schöne Bilder draußen zu  machen.

Deshalb gibt es noch keine Bilder von genähter Kleidung.

Aber ich habe mal den gedrehten Leseknochen 
von www.fadenspannung-blog.de ausprobiert.
Ein tolles Schnittmuster und mal was anderes zu den bisher genähten.

Mit Zitaten der beschenkten  Personen,
wurden sie so zu unverwechselbaren Unikaten.

Für den Schulfreund der Tochter  
aus gelbem Westfalenstoff und schwarzem Kunstleder





 und für seine Schwester




aus Stoffen, die schon das Mindesthaltbarkeitsdatum 
sehr lange überschritten haben  :-D


Vorsätze fürs neue Jahr - eher nicht.
Aber die liebe Klaudia hat aufgerufen, 
UFO's fertigzustellen.




Das ist mal eine gute Sache, 
damit die Kisten hier auch wieder leerer werden.

Da liegt schon einiges hier 
- halb fertig, 
- zugeschnitten 
- angefangen...

- eine Schnabelina Bag
- Kleidung für die Tochter
- Kosmetiktäschchen
- Klamotten für mich
- Kissenbezüge für meine Eltern

Also ran an die Kiste!

LG Bärbel


die wieder mehr posten möchte. 
Laßt also das Wetter für Fotos besser werden.
       Ich habe das grau so satt.




Kommentare:

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

hej bärbel,
da bin ich auch mit dabei- jede Menge UFO´s :0) die leseknochen sehen klasse aus, mal ganz anders....ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Klaudia hat gesagt…

Liebe Bärbel,

deine Leseknochen in gedrehter Form sind toll geworden...auch die Farbkombis sehen cool aus.
Du stehst mit auf der Ufo-Abbau-Liste...viel Spaß beim Ufo, an den Kragen gehen;-)

LG Klaudia

nellemies design hat gesagt…

Tolle Leseknochen !
Und auf deinen Ufo-Abbau bin ich sehr gespannt.
LG Ellen