Samstag, 27. Juni 2015

CrossBag

...und dann habe ich noch eine CrossBag genäht.



Diesmal aus schwarzem "Mira"-Kunstleder.
Bestickt mit dem Skull von UrbanThreads
und dem coolen Skull-Webband.

Stickgarn silber Metallic und Neon Orange.

Innen ist er mit beschichtetem Capri gefüttert.




Ich finde den CrossBag (von der Farbenmix-CD) richtig genial.
Er hat eine knuffige Größe,
für einen Stadtbummel ideal.

Alles Wichtige paßt rein:
 Geldbörse, Schlüssel, Autoschlüssel, eine kleine Wasserflasche 
...und ein Stoffbeutel,
falls die Einkäufe größer ausfallen ;-)



LG Bärbel

Mittwoch, 24. Juni 2015

kurz und schmerzlos

ein schlichtes Kosmetiktäschchen.

noch ein bißchen knitterig - 
habe den Außenstoff mit H250 bebügelt 
und den Innenstoff mit H 630,
damit es schön knuffig ist.

Als Gastgeschenk für die Gastfamilie.

1 Woche Klassenfahrt nach England.
Tochter freut sich sehr darauf.



...und schon wieder weg...
LG Bärbel,
die noch einiges vorbereiten muß.




Freitag, 19. Juni 2015

Crossbag


heißt ein Schnittmuster auf der Farbenmix-CD.



Ich dachte ja, der wäre viiiiellll größer.



Jetzt habe ich ihn endlich ausprobiert,
und siehe da,
ein handlicher kleiner Crossbag für die City.





Einfach genial !

Hier aus gut abgelagerten Tante Ema-Stöffchen.
Die Stickdatei ist von RockQueen.

Ein klasse Spruch:
"Für die Welt bist Du Irgendjemand,
aber für Irgendjemanden bist Du die Welt!"



Da werden ganz bestimmt weitere folgen!
Ich bin gerade im Nähflow.


LG Bärbel

Mittwoch, 17. Juni 2015

Klaudia - Rückentasche


Ich war gerade auf der Suche nach einem Rucksack-SM,
als ich das neue von Hedimade entdeckt habe.


Mal eine ganz andere Verschluß-Version,
dachte ich mir.
Also
GEKAUFT


Nun ist meine erste "Klaudia" fertig - 
die Sommer-Version.

Ich bin von dem Rucksack begeistert,
nur die Anleitung könnte etwas verbessert werden.
Da fehlen mir ein paar Details.


Genäht habe ich aus Julia und Capri.
Der Boden ist aus Kunstleder, 
damit man sie bedenkenlos auch mal abstellen kann.

Vorn hat sie 3 Taschen
- 2 als Einschub
- 1 als versteckte RV-Tasche


Damit es die Langfinder besonders schwer haben,
 wird alles noch einmal mit einem Karabiner gesichert.


Da werden bestimmt noch weitere folgen.

LG Bärbel



Dienstag, 16. Juni 2015

Freebie-Challenge - Negativ-Appli

habe ich diesmal gleich noch ein Design-Beispiel genäht.

Ein neuer kurzer Schlafi für die Tochter mußte her,
aus gut abgelagerten Stöffchen,
müssen ja auch mal vernäht werden...


Die hinterlegten Stoffe sind immer vom Partnerteil.
...und in der Hose ist noch kein Gummi im Bund,
deshalb sieht es so breit aus.


Tragefotos im Schlafi sind nicht genehmigt,
muß ja auch nicht sein.

Deshalb ein paar Bilder in der Abendsonne auf der Leine...



LG Bärbel






Samstag, 13. Juni 2015

drum prüfe.....

wer sich ewig bindet.

Freunde von uns haben am 18.04. geheiratet.

Ich wußte gleich, was ich schenken wollte.
Aber die Umsetzung dauerte dann wiedermal etwas länger.


Die Stoffe hat sich die Freundin selbst ausgesucht.
Westfalenstoffe vernähe ich einfach zu gerne.
Den Rest habe ich zusammengepuzzlet.


Vorgestern habe ich es dann endlich geschafft,
das Geschenk vorbeizubringen.

Es hat gefallen - freu

LG Bärbel


Donnerstag, 11. Juni 2015

kurz vorm Schluß...RUMS

noch schnell zu RUMS

Meine zweite  BeeSummer No. 1
Diesmal aus Blaubeerstern-Jersey - gut abgelagert.
Ich liebe diese Farbe.


Eigentlich sollten die Schultern diese Raffbändel haben,
aber man sollte VOR dem Zuschneiden die Anleitung lesen.
Also hier noch einmal ohne.
Obwohl - breit genug sind die Schultern zum Raffen,
vielleicht mache ich es noch.

An den Seiten habe ich etwas Weite weggenommen.
Was bei Viscose-Jersey locker flattert,
war bei dem Baumwoll-Jersey einfach toooooo much.




Naaaa, schaust DU auch wieder rein?
Ich freue mich immer riesig über Kommentare.
Dafür hier mal herzlichen Dank für die Kommis in den letzten Posts.



Heute mal ein Tänzchen in der Abendsonne ?


 Na, sieht lustig aus, was!


Fast wäre ich im Busch gelandet!



Mir gefällt sie super!
Es wird immer bunter in meinem Schrank!

LG Bärbel

Mittwoch, 10. Juni 2015

Schon mal getrennt ?

Für die Freebie-Challenge von Kirsten wollte ich endlich mal wieder etwas sticken.

Die Chenille-Technik-Stickmuster sind einfach klasse.

Nunja,
alles begann damit,
daß das neu genähte Sportshirt für die Tochter vorn ein kleines Loch hatte,
woher auch immer.

Ohhh, dachte ich, das kommt mir gerade recht zum Ausprobieren.

Also Vlies eingespannt,
Shirt aufgeklebt,
losgestickt.


Beim Ausspannen wollte sich der Rahmen einfach nicht vom Shirt lösen?
Hääää?


Ohhhh NEIN!
Da hatte sich das Shirt von unten an die Stickerei gemogelt.

SHIT  aber auch !

Zum Wegschmeißen fand ich es zu schade,
weil neu und teurer Funktionsstoff und erst 2x getragen.

Also brav hingesetzt und das Stickmuster wieder komplett aufgetrennt.
Schon mal gemacht bei dieser Spirale ???


Tschakka!
Wieder neu eingespannt
und nochmal neu gestickt.

...und gelungen- 
Tochter gefällts!




LG Bärbel

PS:  Das nächste Design-Beispiel muß noch fotografiert werden.

Dienstag, 9. Juni 2015

...und

Tammy ,

die Schwester vom Flöckchen,

darf auch neben mir liegen  ;-)






Als sie noch ganz jung waren,
da haben sie immer zusammengekuschelt gelegen.

Aber die Zeiten sind vorbei.


LG Bärbel

Sonntag, 7. Juni 2015

faule Katze

aber auch sowas von faul...

Unser Flöckchen kam ins Nähzimmer.

Ich habe immer ein Handtuch neben mir liegen,
dort legen sich die Fellnasen dann drauf.


Immermal mauntzend, 
um gestreichelt zu werden...


schlafen sie dann tief und fest neben mir.



Genießt die Sonne.

LG Bärbel

Donnerstag, 4. Juni 2015

Quadratisch - Praktisch - Fluffig


BeeKiddi No. 1 
- der erweiterte Schnitt - 
jetzt von Größe 32 bis 56.



Ein MUST-HAVE-SM für den Sommer.
In Null-Komma-Nix genäht.





mit vielen Möglichkeiten 
- Raffungen an Ärmeln 
- oder einfach nur schlicht

RATZ-FATZ


Das SM findet Ihr bei BeeKiddi in Dawanda!

BEEILT EUCH !!!


Ran an die Maschinen !!!

Heute soll es heiß werden.


...und das ist mein Beitrag zum heutigen RUMS.  

LG Bärbel

Montag, 1. Juni 2015

ROT

Endlich habe ich es mal geschafft,
eine "ROT"-Tasche von der FM-CD zu nähen.

Das wollte ich schon sooooo lange machen.


Ein toller Schnitt.
Ich habe die Breite des Bodens auf 10 cm + NZ verbreitert.
Dabei habe ich den Außenstoff gleich mit Decovil light bebügelt.
Eine Einlegebogen habe ich weggelassen.
Die Kanten habe ich noch mit einer Paspel versehen.

Beim nächsten Mal würde ich die Seitenteile evtl. auch noch mit Decovil light bebügeln.
Das gibt noch mehr Stand.



Die Stoffe hat sich die Kundin selbst ausgesucht.

Da sie sich nicht ganz sicher war, 
habe ich mit den gleichen Stoffen noch eine größere Kosmetiktasche genäht.
Innen ist der abwaschbare Lissabon-Stoff verarbeitet.





Am Ende hat sie sich doch für die "ROT" entschieden.

LG Bärbel