Donnerstag, 15. Januar 2015

Eine Herzenssache

mußte ich heute dazwischenschieben.

Dem Sohn eines Kollegen geht es gesundheitlich nicht gut.
Da er oft im Krankenhaus weilt, dachte ich mir,
er braucht unbedingt - ENDLICH - ein Kuschelkissen
NUR  FÜR  SICH   !!

 

Er liebt rot,
Er liebt Tiere - am liebsten Häschen.
Eine Katze hatten sie auch mal.

 


Es darf ein bißchen verspielt sein,
aber  COOL  muß natürlich auch.

 


Ich hoffe - mit fast 11 - hört er sicher gern Musik.
Und damit es  NUR  SEINS  ist,
mußte das natürlich dokumentiert werden.


 


Ich hoffe, ich kann dem Luca damit eine Freude machen.



Es hat mir viel Spaß gemacht, es zu nähen.
Ich wünsche mir, daß es ein bißchen Trost spendet,
in schweren Zeiten.



♣♣♣   ♣♣♣   ♣♣♣   ♣♣♣   ♣♣♣   ♣♣♣   ♣♣♣   ♣♣♣   ♣♣♣   ♣♣♣   ♣♣♣

Ich weiß, wie es ist, wenn man Freunde in der Not hat.
Das habe ich das letzte Jahr immer wieder erfahren dürfen.

Momentan geht es mir nicht gut - 
der erste Todestag naht mit großen Schritten.
 Vieles geht einem durch den Kopf.
Oft traurige Gedanken.

Ich nähe,
Ich lasse mir Zeit.
Momentan geht manches langsamer.
Manchmal müssen auch die Kunden 1 Tag länger auf Ihre Sendung warten.

Es kommen wieder bessere Zeiten.
Ich glaube fest daran.

Liebe Grüße
Bärbel

Kommentare:

Rike Busch hat gesagt…

Liebe Bärbel,
ein wunderschönes Kissen! Es wird bestimmt Trost spenden.
Es werden auf jeden Fall schönere Tage kommen und leider auch wieder etwas schlechtere. Wir sind da und denken an dich!
LG, Rike

la stella di gisela hat gesagt…

Ohhh, wie schön!!!! Das ist richtig toll!
Lieben Gruß
Gisi

gabriela hat gesagt…

liebe bärbel

ein trostkissen, wenn man im krankenhaus ist, das ist was wundervolles. und geklaut werden kann es auch nicht, steht ja der name drauf :).

ich finde es schön, dass du wieder so tolle sachen nähst!

liebe grüsse aus der schweiz
gabriela