Mittwoch, 28. Mai 2014

Shirts fürs Kind

sind hier entstanden - 
vorerst zwei
beim Dritten fehlen noch die Säume.

- Antonia - hier in 158/164 - 
dabei aber ab der Taille links und rechts 2cm in der Weite zugegeben.

- aus dem neuen Stoff von Swafing "Love Keys" 
(der hat es noch nicht in den Shop geschafft)





- Willi & Elli - hier in 158/164 - 
auch dabei aber ab der Taille links und rechts 2cm in der Weite zugegeben.

Beim nächsten werde ich die Ärmel wieder mehr fledermausig machen.

- aus dem tollen Lillestoff "Eulenquartett"



 Hier werden auch mit 12 1/2 noch Klamotten gewünscht und gerne angezogen.
Das freut mich sehr und ich nähe auch gerne für meine Tochter.

LG Bärbel


PS:  liebe Patti - das Tor war zu hoch  ;-)



Samstag, 24. Mai 2014

Schlüsselanhänger + flinke Katze

Letzte Woche sind ein paar Schlüsselanhänger entstanden.
Gewünscht waren sie für eine Firmung als Geschenk
mit dem aktuellen Motto.



Sie haben gefallen und wurden mit Begeisterung in Empfang genommen.


Unser Humpelbeinchen hat am Montag noch einmal 
den Verband gewechselt bekommen.
Die Braunüle an der Vorderpfote (rechts) konnte schon entfernt werden,
und seit Mittwoch ist unsere Tammy wieder aktiv unterwegs.




Hoffen wir, daß es jetzt so bleibt.

Das Hinterbein sieht ganz komisch aus,
komplett rasiert ist es nur Haut und Knochen.
Muß ich mal noch ein Foto von machen.

LG Bärbel

Sonntag, 18. Mai 2014

Tammy Rotfuß

Heute Morgen war das Chaos perfekt.

Mitten im Kartoffelsalat-zubereiten für den Tag der offenen Tür im Reitstall
kam unsere liebe Tammy nach Hause.
Das linke Hinterbein im Gelenk stark angeschwollen.
Der Fuß wurde beim Laufen nicht aufgesetzt - 
und bitte  
NICHT  ANFASSEN !!!

o.k. - 
Nebenbei den Tierarzt angerufen - 
Ja, sie können in 1/2 Stunde hier sein.


Ich noch im Schlafanzug - also schnell angezogen,
die liebe Oma hat den Kartoffelsalat zu Ende gebracht.
Kind zum Stall gefahren.


ZUM GLÜCK
ist nichts gebrochen,
ist nichts gerissen,
ist sie nicht gebissen worden.


ABER
sie ist wahrscheinlich irgendwo hängengeblieben - 
vielleicht an einem Zaun oder so -  und
hat sich eine Fleischwunde zugezogen.
Das Gelenk war dick geschwollen mit einem fetten Bluterguß.



Sie schüttelt immermal ihre Vorder- oder Hinterpfote,
um den Verband loszuwerden - 
aber es klappt nicht !




Nun hat sie 2 rote Verbände
- vorne ist noch die Braunüle festgebunden,
falls sie noch einmal benötigt wird


- links hintern ist das Bein komplett nackig rasiert,
mit Jod bepinselt und gut eingebunden.


Morgen geht's zur Kontrolle.

Jetzt muß Tammy erst mal in der Wohnung bleiben,
das stinkt ihr gewaltig  ;-)

LG Bärbel




Donnerstag, 15. Mai 2014

Engelschar und Erinnerung

ToKi und ich haben gebastelt.
Viele, viele kleine Fimo-Engel.

54 Engel haben wir gebastelt,
und die reichen noch  nicht aus.

 

 ...und dann hat ToKi einen Engel auf einer Wolke gemalt.
Da wohnt der Papa jetzt - auf  Nr. 17.




An seinem Geburtstag haben wir angefangen, 
die Engelchen zu verteilen - 
als Erinnerung an ihn - 
mit einer Widmung  - handgeschrieben auf jeder Karte.

"Mit diesem kleinen Engel
wird immer ein Teil von Jürgen
bei Dir sein"




Gestern war ich dann in der Firma meines Mannes
und habe die Engelchen an die Kollegen verteilt.

Es war rührend, wie die großen Männerhände
ganz zart einen kleinen Engel in Empfang genommen haben.

LG Bärbel



Dienstag, 13. Mai 2014

Kissen - Täschchen - rote Haustür

So, Ihr Lieben.
Das Nähen geht weiter.

Für eine gute Freundin und Kundin wurde wieder ein Kosmetiktäschen genäht.
Stoffe und Stickerei hat sie selbst ausgesucht -
ich finde es gelungen.
Mal sehen, was die Beschenkte dann dazu sagt?



Für einen lieben Freund habe ich ein Kissen genäht.
Eine Kollegin hat Nachwuchs bekommen,
und immer nur Geld schenken, ist doch doof - oder?
Hier hoffe ich sehr, daß es gefällt.




...und weil sein Hund Lisa so eine Liebe ist,
sich immer gerne knuddeln läßt
und sich auf Leckerlis freut,
gibt es eine Hülle aus Wollfilz für den Impfpaß.
Hier fehlt noch das "Griffloch" - muß ich noch ausschneiden.



...und dann wurde gestern unsere neue Haustür eingebaut.
Ich wollte gern etwas farbenfrohes 
und habe mir für außen rot ausgesucht,
innen weiß, 
das macht den Flur einfach heller.





Nun müssen wir den Rand noch frisch verputzen und tapezieren.

Die Katzen waren erst einmal sehr ängstlich und skeptisch.
Aber nun haben sie gemerkt, daß man auch durch diese Türe
raus- und reingelassen wird,
man wird sogar besser gesehen, 
wenn man davor sitzt  ;-)

LG Bärbel

Freitag, 9. Mai 2014

BBB

Sie ist wirklich groß

Für eine liebe Stammkundin durfte ich eine nähen.
Es hat mir viel Spaß gemacht,
ich liebe diesen Schnitt.


- verwendet habe ich den Vögelchenstoff,
- kombiniert mit Lissabon in orange -
- das rot paßt einfach super zusammen.


geschlossen mit einem Steckschloß aus dem Lager


- habe ich schon gesagt, daß ich die Sakura-Webbänder einfach toll finde?


Der Boden aus schwarzem Kunstleder.
Es soll ja einen Schwimmtasche werden und da ist der Boden besser unempfindlich.


- die Henkel aus Capri - innen mit Bundfix verstärkt,
das klappt prima


innen mit einer RV-Schluß-Tasche
gefüttert mit dem tollen beschichteten Capri.

Ich hoffe, sie gefällt.
Platz ist jedenfalls genug, da passen große Handtücher und Zubehör locker rein.

Jetzt muß meine Kundin sich nicht mehr unwohl fühlen,
wenn der Sohn einen tolle Schwimmsachenbeutel hat
und sie nur mit der Plastik-Tüte geht   ;-)



Oh man, die Zeit rennt dahin.
Letzten Sonntag hätte mein Mann seinen 43. Geburtstag gehabt.
Das sind so schlimme Tage, 
durch die man durch muß.
Damit wir nicht alleine sind, 
habe ich einfach Freunde zum Grillen eingeladen.
Das war ein tolles Beisammensein.
Die Vorbereitungen fürs Essen und die schöne Unterhaltung
waren eine wunderbare Ablenkung.

In diesem Sinne 
LG Bärbel