Montag, 8. September 2014

Piccadilly

Nun sind die Ferien - leider - wieder vorbei
und das neue Schuljahr hat heute angefangen - 
mittlerweile ist ToKi in der 7. Klasse.
Mann, wie die Zeit vergeht.

Am Wochenende bin ich mit einem Stoffstand bei einer Patchworkausstellung vertreten
und so habe ich angefangen,
noch ein paar Designbeispiele zu nähen.



Viel werde ich wohl nicht mehr schaffen, 
aber etwas ist noch zugeschnitten.

Heute macht eine PICCADILLY-Tasche den Anfang.
Das Schnittmuster ist von der lieben Patti.

Die kleinen aufgesetzten Taschen werden mit KamSnaps geschlossen.

Die große Klappe wird mit einem Sicherheitsverschluß gesichert.

Stickdatei von Nette





Ich mag es sehr gerne und als das neue Kunstleder hier eingetroffen ist,
mußte ich gleich eine Tasche daraus nähen.
Es wird auch noch in den Shop wandern.

Gefüttert ist sie mit dem schönen "Julia"-Stoff.
Die Tasche ist ganz leicht,
mit verstellbarem Träger
kann sie die Frau von heute gut begleiten.

LG Bärbel

Kommentare:

Pattililly hat gesagt…

wow bärbel,

die sieht richtig klasse mit dem kunstleder aus, ganz toll ☺

lg patti

Doro hat gesagt…

Find ich auch! Ich hab das Kunstleder neulich mal gefühlt und es ist echt erstaunlich wie weich es ist. Tolle Tasche!
Liebe Grüße, dem Tochterkind wünsche ich ein schönes neues Schuljahr und dir einen tollen Markt!
Doro

Myriam Beck hat gesagt…

wahnsinn....hammerteil und der lederstoff ist genial :)