Freitag, 11. Juli 2014

Freutag

Heute bin ich das erste Mal beim Freutag dabei.

Nicht, daß ich sonst nichts zum Freuen hätte,
aber ich habe es nie geschafft.

Sehen sie nicht niedlich aus,
die kleinen Mäuse ???


Doch wer mag die schon gern lebend in seinem Eßzimmer ???

...und das kam so.

Es leben 2 Katzen hier im Haushalt:
Tammy & Flöckchen

Tammy ist besonders fleißig und bringt immermal etwas "zum Spielen"  mit.
Am Montag Abend war es eine lebendige Maus.
Sie verlor schnell das Interesse und die Maus rettete sich hinter den Kühlschrank.
2 Katzen hatte ich in der Nacht in Küche / Eßzimmer gesperrt,
aber am Morgen war die Maus noch quietschfidel
hinter der Schrankwand im Eßzimmer.
Die kann man nicht mal schnell vorrücken - grrrr

Die nächste Nacht versuchte ich es dann mit einer zwei Mausefallen.
Die erste hatte Speck - der war rausgefressen - ohne Erfolg.
Die zweite hatte Käse - und - voila - eine Maus in der Falle.

Jetzt könnte man sagen - Juhuuuuu,
aber nix da!
Irgendwas war komisch, roch manchmal ein bißchen,
aber nur ich hatte den Geruch in der Nase.

Also versuchte ich es heute Nacht erneut mit 2 Mausefallen.
...und jetzt kommt es zum Freutag !!!

Ich hab   SIE   erwischt.



Das ist jetzt die von MONTAG,
wohlgenährt - so sah sie aus.
Woher die zuerst gefangene war, keine Ahnung.

...und ja, ich bin kein Freund von Lebendfallen in so einem Fall.
Denn dann bringt Tammy sie mir wieder zurück

und  DAS  MÖCHTE  ICH NICHT !!!

Gestern hat es bei uns geschüttet
20 Liter

Vorgestern waren es 14 Liter

Der Rasen wird endlich wieder grün.




 
Heute geht es wieder an die Nähmaschine.
Die Sonne scheint endlich wiedermal,

doch TochterKind ist gar nicht froh darüber,
denn dann finden die Bundesjugendspiele heute in der Schule statt.

LG Bärbel

Keine Kommentare: