Sonntag, 15. Juni 2014

Probenähen für Patti

Entschuldigt habe ich mich schon, 
daß ich wiedermal zu spät mit meinem Ergebnis bin.

Daran ist nur so ein blöder Brief vom Bundeszentralamt für Steuern schuld - grrrr.
...und schon gab es wieder jede Menge zu erledigen,
was keinen Aufschub duldete.

Doch nun ist sie endlich fertig
die  ZACKITILLY
noch warm - sozusagen  ;-)

Eine geräumige Tasche,
wo sogar ein großer Ordner stehend Platz hat.
- mit verstellbarem Träger aus Gurtband



Vorn mit zwei kleinen Aufsatztaschen für den schnellen Zugriff für Kleinteile,



 hinten mit einer Reißverschlußtasche für das Handy.







Innen habe ich noch eine aufgesetzteTasche genäht 
sowie einen Schlüsselfinder mit eingefügt 
den vergesse ich sonst regelmäßig


-geschlossen mit einem Reißverschluß bietet sie Schutz vor Langfingern.

Ich habe sie etwas anders gefüttert als im ebook angegeben:
die Futterseite habe ich mit H630 bebügelt,
die Außenseite mit Decovil light.
Dadurch hat sie auch einen guten Stand.

Ich kann sie mir auch gut mit Paspelband vorstellen, 
das macht sie bestimmt noch "kantiger".

Genäht ist sie aus gut abgelagerten Tante Ema - Stoffen,
und der Rand aus schwarzem Kunstleder.

Karabiner habe ich an beiden Seiten angebracht,
dann hat man beim Nähen nicht so das Gefummel mit dem langen Gurt innen  ;-)

Das ebook findet Ihr seit letzter Woche bei der lieben Patti hier.
Dazu passend gibt es noch das ebook Ruckililly,
was ich aber noch nicht geschafft habe, zu nähen.

Beide ebooks werden auch als Kombipack könnt Ihr in Pattis Dawanda-Shop angeboten.

Es hat Spaß gemacht, die Tasche zu nähen.
Der nächste Schnitt ist schon ausgedruckt  :-)

LG Bärbel


1 Kommentar:

Pattililly hat gesagt…

hi bärbel,

ich danke dir, die tasche sieht superschön aus ☺

lg patti