Donnerstag, 15. Mai 2014

Engelschar und Erinnerung

ToKi und ich haben gebastelt.
Viele, viele kleine Fimo-Engel.

54 Engel haben wir gebastelt,
und die reichen noch  nicht aus.

 

 ...und dann hat ToKi einen Engel auf einer Wolke gemalt.
Da wohnt der Papa jetzt - auf  Nr. 17.




An seinem Geburtstag haben wir angefangen, 
die Engelchen zu verteilen - 
als Erinnerung an ihn - 
mit einer Widmung  - handgeschrieben auf jeder Karte.

"Mit diesem kleinen Engel
wird immer ein Teil von Jürgen
bei Dir sein"




Gestern war ich dann in der Firma meines Mannes
und habe die Engelchen an die Kollegen verteilt.

Es war rührend, wie die großen Männerhände
ganz zart einen kleinen Engel in Empfang genommen haben.

LG Bärbel



Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Oh Bärbel - ich habe Tränen in den Augen...das ist einfach wundervoll....
Lieben Gruß
Gisi

maryaustria hat gesagt…

Die Engel sind so schön und so eine tolle Erinnerung! Auch mir treibt es da die Tränen in die Augen!
Liebe Grüße
Mary

Conni hat gesagt…

Guten Morgen, zauberhafte Engelidee - Drück Euch feste und schick Euch dicke Sonnenstrahlen für den Sonntag aus Marksuhl :-)