Freitag, 27. September 2013

Nicht, daß Ihr denkt

hier wird nix geschafft...

Ein Schwimmbeutel wurde gewünscht,
für einen kleinen Jungen, der schon 2 Jahre alt wird  :-o

Natürlich mußten Bagger drauf und der Name.
Da bietet sich das Schnittmuster Swimmi von FM an.
Stickdateien von Artappli von Dawanda und 8claw.


Schnell dazwischengeschoben wurde noch ein 
Kosmetiktäschchen.
Ich freu mich immer wie bolle,
wenn Leute etwas von meinen Sachen geschenkt bekommen haben,
und diese dann kommen,
und auch so ein Geschenk weitergeben möchten.
Eine bessere Werbung Wertschätzung kann man gar nicht bekommen.

Schrift von hier

... und zum Schluß noch das Geburtstagsgeschenk
für eine Klassenkameradin vom ToKi,
welches am Sonntag gebraucht wird.
Gewünscht war ein Leseknochen - 
grün / blau und Pferde - na dann.....

Schrift von hier
Stickdatei von Feenwerkstatt
Stickdatei von hier

...und die Liste ist noch lang und wird immer länger  ;-)

Bin mit meinem Sew-Along bei Rosi auch noch nicht weitergekommen.

Aber ich baue mal auf's Wochenende.

LG Bärbel

Donnerstag, 19. September 2013

Kissen

Nach dem Ringkissen,
bitte ganz schnell ein Hochzeitskissen.

NEIN  !

nicht für dasselbe Paar.

Für eine Reiterfreundin wurde schnell ein Geschenk benötigt.
Ein Fotoalbum innerhalb 3 Tagen war nicht machbar.
Also bot ich ein Hochzeitskissen an ;-)

 



Noch nie gemacht - 
aber immer mal bewundert - 
machte ich mich ans Werk - 
mit den neu gelieferten Westfalenstöffchen.

Hier ist es - 
Die  Reiterfreundin liebt "Ihre" Lilli  (Pferd).


Alles untergebracht.
Von der Schenkenden für gut befunden .

Mal sehen, wie es den Brautleuten gefällt.
Vielleicht bekomme ich ja ein Feedback?


LG Bärbel


Kissenschnitt:  selbst getüftelt
Stickdateien:  Schrift:  8claw,  Pferd:  Embroidery Library,  Herz: Leni Farbenfroh

Mittwoch, 18. September 2013

Das erste Mal ...

im Leben
habe ich ein Ringkissen genäht.

Die Farbzusammenstellung stammt von der lieben Kundin selbst.




Es hat gefallen - 
ich bin happy.

LG Bärbel


PS:  Jetzt muß ich nur noch das Hochzeitsgeschenk nähen.
und ich weiß auch schon, was es wird  -  dummdidummm.....

Samstag, 14. September 2013

Und schon wieder...

...ist ein Jahr vergangen - 
das neue Schuljahr hat angefangen - 
und die Kinder-Geburtstagsrunde beginnt von Neuem.

Mittlerweile sind die selbstgenähten Sachen heiß begehrt.
So frage ich immer nach Wünschen, Lieblingsfarben, usw.

Ein  LESEKNOCHEN  wurde gewünscht.
Voila - 
hier ist er:

wieder aus den heißgeliebten "Junge-Linie-Stoffen"
in den Wunschfarben grün und blau
mit Name, Katze und Überresten vom Katzenfutter ;-)
(nachtleuchtend gestickt)





Natürlich wurde das gute Stück vor Auslieferung
eingehend geprüft und für gut befunden.

Es wurde mit Freude empfangen und wird schon geliebt.

Heute war ziemliches Mistwetter - Dauerregen - angesagt.
Man könnte das auch als "Bettwetter" bezeichnen  ;-)
Auch die Stubentiger kuscheln sich lieber den ganzen Tag auf's Sofa,
als nasse Pfötchen zu bekommen.

LG Bärbel


Samstag, 7. September 2013

BBB

heißt ein Schnittmuster von ki-ba-doo.

Viele schöne Taschen habe ich Netz bewundert,
also ist das Schnittmuster auch hier eingezogen - 
zweckgebunden natürlich  ;-)

Morgen ist Betriebsfest in der Firma meines Mannes,
und da wurden 2 Geschenke für die organisierenden Frauen benötigt.

Eigentlich war alles anders geplant,
nun sind es   2   BigBeachBag geworden - 
die GROßE
für Schwimmbadbesuche, Sauna, Strand...

Ich hoffe sehr, daß sie gefallen.
Wenn nicht, nehme ich sie selber  ;-)

Hier laß ich mal die Bilder sprechen:

Nummer 1 
- innen Capri beschichtet

(Anklicken der Bilder macht sie größer)

sie ist schon ganz schön groooooß
vorn wird die Lasche mit Schnappschloß gesichert
 
die Henkel noch einmal stabilisiert
innen mit RV-Fach
 
hier gefüllt mit dickem Handtuch - da ist noch viiiiiell Platz

Bei der oberen Tasche habe ich noch Gurtband zusätzlich mit in die Träger eingezogen.
Das habe ich bei der unteren vergessen nicht für nötig erachtet :-)

Beim Zusammennähen der Außen- und Innentasche hatte ich ein bißchen Bedenken,
daß der Träger beim Nähen der Rundung versehentlich mit gefaßt wird.
Deshalb habe ich erst die Rundungen vorn und hinten genäht,
dann den Träger durchgefädelt und befestigt,
und dann die Seiten inkl. Träger festgenäht.
So war ich sicher, daß die Träger richtig sitzen.

Bei der Außentasche habe ich das Vorder- und das Hinterteil 
zur gerüschten Seite hin noch einmal knappkantig abgesteppt. 

Evtl. mache ich noch unter die Träger-Anschlußstellen
links und rechts einen KamSnap rein,
damit man die Tasche noch besser schließen kann,
wenn sie mal nicht prall gefüllt ist.
Das habe ich an einem Beispiel gesehen und für gut befunden.


Nummer 2
- außen aus Stoffmarktstoff und Westfalenstoffen "junge Linie"
- innen aus Capri beschichtet









Bei uns explodiert gerade der Kalender
vor eingetragenen Terminen.
Das ist echt ätzend, wenn die Zeit schon so verplant ist.

Kleine genähte Sachen wurden schon abgeholt,
ohne es vor die Linse geschafft zu haben.

Neue Stoffe sind auch hier eingetroffen,
einige schon in Dawanda,
einige warten noch auf ein Fotoshooting ;-)

Bis demnächst
LG Bärbel