Sonntag, 22. Dezember 2013

Schon wieder

wurde ein Leseknochen als Geburtstagsgeschenk gewünscht.
Die gehen wir wie warme Semmeln  ;-)

Gewünscht war mit Name und Katzen.
Da es momentan zeitlich knapp ist, 
habe ich die Katzen gleich als Stoff genommen.
...und die Katzen fressen ja auch gern Fische,
fertig war der Leseknochen.





Er ist noch warm und wird gleich verschenkt.
Kind ist zufrieden, was will man mehr.

Vielen Dank für die guten Wünsche.
Die Diagnose haben wir nun seit Freitag - 
nicht schön!
Die erste Chemo soll bald beginnen.
Jetzt heißt es kämpfen und nicht den Mut verlieren.
Alles eine große Sch...
mein Mann würde sagen - suboptimal ;-)

Wir hoffen, daß er über Weihnachten nach Hause darf,
sofern die Werte alle in Ordnung sind.
Drückt die Daumen !!! 

LG Bärbel

Kommentare:

Doro hat gesagt…

Och Mensch. Was für ein Weihnachtsgeschenk.
Ich drück euch fest die Daumen und wünsche euch alles Gute und dass die Chemo anschlägt!
Liebe Grüße,
Doro

la stella di gisela hat gesagt…

Knochen, Knochen, Knochen...überall sehen ich diese Knochen...ob ich auch mal einen nähen sollte? Gefallen würden sie mir schon!
Und was die Diagnose betrifft....puh.....ich denk fest an euch, und drück alle verfügbaren Daumen!
Lieben Gruß
Gisela

Myriam Beck hat gesagt…

Oh gott bärbel. Was ist den bei euch los? Und ich dachte ich hätte Sorgen.

Drück dich mal feste. Deinem Mann schick ich gedanklivh ganz viel Kraft und positive Energie......
Myri