Donnerstag, 6. Juni 2013

Leseknochen

Natürlich wollte Toki auch unbedingt etwas aus diesem Le*o-Stoff haben.
Ich wußte genau, was ich ihr als erstes daraus nähen wollte - 

einen Leseknochen.

Sie liest für ihr Leben gern, 
ausdauernd,
mit Spannung,
ohne Ende bis in die Nacht  :-o

zusammengepuzzelt aus dem Le*go-Stoff und Westfalenstoffen.

Wenn Ihr die Bilder anklickt, werden sie groß.
bestickt mit "mitlesenden"Augen - weiß nicht mehr woher
dem Freebie "Einzelstück" von kleiner Himmel

Herzen und Sterne von Nette, Regenbogenbuntes.

Toki hat es nach der Schule sofort entdeckt
und war hellauf begeistert.

Da der Knochen für ein Mädchen ist,
geht es damit ab zu  RUMS.

2 fast fertige Projekte liegen noch auf meinem Tisch.
Da fehlen nur noch die Verschlüsse und bei einer Tasche das Gurtband.

Weiter geht es mit Probenähen,
winke liebe Patti.

Bei uns ist seit 2 Tagen der Sommer eingekehrt.
Die Sonne lacht den ganzen Tag bei strahlend blauem Himmel.

Mit Traurigkeit verfolge ich die Bilder von den überschwemmten Gebieten,
und denke an die Menschen.

Man sollte wirklich die Gelder anstatt in Waffensysteme
in die Sicherheit investieren,
und Dämme höher bauen.
Wer weiß, was in den nächsten Jahren noch auf uns zukommt.

LG Bärbel

1 Kommentar:

Pattililly hat gesagt…

die knochen sehen toll aus, aber ich wüßte nicht ob ich da noch in ruhe lesen könnte, wenn mir ständig jemand dabei zusieht ;.D

auf dein werk bin ich gespannt ☺

lg patti