Mittwoch, 15. Mai 2013

untervermietet


Unsere Lilly hat einen Stall mit einem 
vom Lieblingsmann und Toki selbst gebauten luxoriösen Häuschen.

Da sie uns die Tapete von der Wand geholt hat, 
und das nicht nur an nicht einsehbaren Stellen
darf sie in der Wohnung leider nicht mehr frei laufen.
Aber sobald es trocken und einigermaßen warm ist,
darf sie raus in den Garten - 1500 m² freier Auslauf - 
nur abends muß sie dann wieder rein.



Doch seitdem Tammy und Flöckchen bei uns wohnen,
bekommt Lilly ab und zu mal Besuch.
Lilly vermietet dann ihr Häuschen - 
ich weiß nur nicht,
was sie dafür nimmt  ;-)

Tammy kuschelt gern im Stroh.....





auch Flöckchen kommt ab und zu zu Besuch,
auch wenn Tammy gleichzeitig im Häuschen schläft.


ein großes Hallo und "gemeinsames" Fressen.
Dabei liegt es sich so schön im Stroh.


... und nach ausgiebigem Mahl,
kann man auch gut wieder im Häuschen ein Nickerchen machen.



Streit hat es bei den 3en noch nie gegeben.

Alles nur einen Frage des Preises  ???

LG Bärbel



Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Ich habe jetzt ein ganz, ganz dickes Lachen im Gesicht! Mensch….sind das tolle Bilder! SO was schönes……
Danke dafür!
Liebe Grüße
Gisela

Elealinda-Design hat gesagt…

Oh, wie süß!!! Hat denn der Hase keine Angst vor den Katzen?
LG Paula