Montag, 27. Mai 2013

Löcher Stopfen mit Solufix

Hier hat Uschi von KlasseKleckse ganz toll beschrieben, 
wie man mit Solufix Jersey besticken kann.

Nun ist das Material nicht ganz günstig und man spart natürlich gerne
und immer, wo man kann ;-)

Ich habe es jetzt ausprobiert und muß sagen,

JA - es funktioniert.

Man kann auch mit Solufix (wie bei Filmoplast)
entstandene Löscher im Vlies wieder flicken.

Nach dem Sticken muß man vorsichtig den Stoff vom Vlies nach oben abziehen,
dann   GUT   festhalten    und

dann am besten von unten mit der Schere 
gaaaaaaaannnnzzz    VORSICHTIG !!! 
die bestickte Fläche ausschneiden.

Der Stoff soll hinterher noch heile sein,
nur das Vlies hat jetzt ein Loch.




Wenn der verbleibende Rest noch groß genug ist, 
dann nehme man ein neues Stück Solufix
und klebe das Loch einfach wieder zu.

Der "Flicken" muß natürlich etwas größer zugeschnitten werden, 
damit er auf dem noch im Rahmen befindlichen Vlies aufgeklebt werden kann.


Folie wieder abziehen,
Stoff draufkleben
und wieder besticken.


Wer es ausprobieren will,
bei Uschi findet eine Aktion dazu statt.


Liebe Grüße
Bärbel

Kommentare:

TaSiKa / Tanja hat gesagt…

Ja so mache ich das auch. Wobei ich anfangs das Klebevlies falsch draufgeklebt hab ubd nichts ging mehr lach. Lg

Streuterklamotte hat gesagt…

Gut zu wissen... und toll beschrieben, liebe Bärbel!!! DANKE!!
GLG,
Sabine