Samstag, 16. Februar 2013

Wer Patti's ebooks kennt ...

...der weiß, wie man mit Stecknadeln kämpft   ;-)

Die liebe Patti rief wiedermal zum Probenähen,
und nichts lieber als das, 
habe ich das ebook  Din A Five Organizer  probe genäht.

Wer bisher noch Angst vor Schrägbändern und Reißverschlüssen hat,
sollte sich diesem ebook stellen.
Und ich sage Euch, man kann den Kampf auch gewinnen  :-)

bewachen die künftigen Notizen.
Die Rückseite  ganz schlicht.


Wiedermal - wie Patti schon vermutet - aus den schön bunten Westfalenstoffen.
Ich finde, sie leuchten einfach so schön.
Ein Bändel fehlt noch am Zipper - aber das wird nachgeholt.




Innen ist die Mappe mit jeder Menge kleiner und größerer Fächer bestückt.
Da läßt sich sicher das ein oder andere LiebesBriefchen heimlich verstecken.
Es ist Platz für einen kompletten DIN-A5-Block.

Platz für einen Stift gibt es in der Mitte griffbereit.
Die zweite Stifteabtrennung habe ich großzügigerweise verbaselt und weggelassen.

Alles in allem ein tolles ebook.

Beim RV annähen, sollte man darauf achten, daß da in der Anleitung steht - 
dasselbige in der Nahtzugabe zu tun - sonst trennt man - keine nette Arbeit.

Und das "Außen-Herum-Schrägband" wird beim nächsten Organizer garantiert breiter!
Hier ärgern einen die vielen, vielen Stecknadeln am meisten, 

vor allem, wenn die Händer voller Kratzer von den Katzen sind 
und man dann schön da hinein sticht - Autsch!

Das Ende vom RV liegt bei mir leider nicht ganz so schön wie im ebook gezeigt, 
aber beim nächsten schaffe ich auch das noch.

Jetzt holt Euch endlich das ebook und fangt aaaaannnnnn!!!

LG Bärbel




Kommentare:

Pattililly hat gesagt…

liebe bärbel,

wußte ich es doch ;-D
der sieht soooo toll aus und richtig liebevoll gestaltet hast du den ☺

vielen dank du liebe
patti

Frau Kichererbse hat gesagt…

Liebe Bärbel, ich bin gerade fertig mit dem organizer, noch Fäden abschneiden und posten. Deiner ist genial geworden. Ja, der Kampf ist gewonnen.
LG Marion