Dienstag, 30. Oktober 2012

Habt Ihr's schon gesehen

bei Lillis Elfenwerkstatt gibt es ein tolles Freebie.
Die Regeln sind hier bitte selbst nachzulesen.



Ich finde es toll filigran und vielseitig einsetzbar.
Schaut doch selbst.

LG Bärbel











PS:  Der Lostopf ist nun geschlossen - es wird bald ausgelost - seid gespannt.

Sonntag, 28. Oktober 2012

RESTI + Count Down

Genäht habe ich in den letzten Tagen immer mal wieder.
Rausgekommen sind u. a.  2 RESTI-Börsen.
Das ebook kam von Patti in mein Postfach geflattert.

Die erste "Resti" wurde aus normalen Baumwollstoffen (Hilco) genäht.
Ein schlichtes Webband verziert die Außenseite,
an Besticken hatte ich gar nicht gedacht - also ganz schlicht.

Beim zweiten habe ich außen Kunstleder und innen Junge Linie - Stoffe verwendet.
Geschlossen werde beide mit KamSnaps.
Diesmal bestickt  mit der tollen neuen Stickdatei "joLLy hEart" von Marion.





Praktisch 
das Kleingeldfach ist gleich außen angesiedelt und wird mit RV geschlossen, 
man muß nicht erst alles aufklappen, um seine Brötchen schnell zu bezahlen.
Innen ist dann genug Platz für Scheine, Karten und Ausweis.

Es ist schön klein und paßt überall hin,
auch in die Hosentasche für unterwegs,
geeignet für groß und klein. 

Super beschrieben - mit dem Schrägband außenrum ein bißchen kniffelig.
Man muß wirklich gut stecken und viiiieeeele Nadeln nutzen. 
Deshalb kann es schon mal pieksen, wenn man dann die letzte Runde näht ;-)

Das Ende vom Schrägband habe ich bei der zweiten Börse etwas anders genäht.
Am Anfang ein Stück frei lassen (wie Patti es beschreibt) und am Ende auch wieder ein Stück noch hängen lassen. Dann die Enden an der "Zusammentreffen-Stelle" zusammennähen - Schrägband abschneiden und das lose Zwischenstück noch festnähen. Dann weiter wie beschrieben von der rechten Seite festnähen - fertig.

So - nun müßt Ihr nur noch zuschlagen.
Das ebook gibt es bei Patti im Shop  für kleines Geld und macht richtig Spaß.
Am besten kann man die große Restekiste schröpfen. 
Einfach bunte Stoffe raussuchen und zusammenbasteln. 
Bunt paßt immer!
Schaut Euch auf Pattis Blog die tollen Designbeispiele an und laßt Euch anstecken vom
RESTI-FIEBER.

LG Bärbel


ACHTUNG ! 
meine Verlosung läuft nur noch bis Mitternacht. 
Wer also noch mitmachen will, muß sich beeilen :-)

Dienstag, 23. Oktober 2012

Gerda, oh Gerda

nach dem tollen Schnittmuster von KlaraKlawitter 
habe ich in den letzten Tagen 2 Gerdas genäht.
(o.k. - die oberen Henkel fehlen noch)

Ich kann Euch sagen, da hab ich das Urselchen aber beim Wenden verflucht  ;-)
Die erste habe ich nämlich innen komplett aus Kunstleder genäht 
und der Außenboden ist natürlich auch Kunstleder, 
muß man ja auch mal abstellen können, ohne gleich Flecken zu bekommen.

Stickdatei:  Igelliebe
Stickdatei von hier
Doch das Wenden
durch das kleine Wendeloch,
da biegt man sich die Finger krumm
und hofft,
daß die Naht hält.

 
Die zweite habe ich dann innen mit beschichtetem Baumwollstoff von Westfalen genäht,
Außenboden auch wieder Kunstleder,
das ging durchs Wendeloch wie Butter ;-)


Die mit der Innen-Kunstleder-Ausstattung ist allerdings auch etwas stabiler.
Mal sehen, für welche sich die Kundin entscheidet.

Vielleicht dann doch die nächste wieder innen mit Kunstleder?
aber nur, wenn die Wendeöffnung größer wird!
Das mache ich sooo nicht noch einmal mit!

Danke liebes Urselchen für das tolle Schnittmuster

...und ein Kramtascherl für meine liebe Tante ist noch entstanden.
Sie mag braun und Flaschengrün. 
Mit der Flasche hatte ich es nicht so passend - ich denke, so paßt es auch.
Meine Mutter will das Täschchen noch füllen und dann verschenken.
Zum 60. darf es schon ein bißchen gute Füllung sein ;-)

unten Kunstleder - schön standsicher

Weitere Sachen sind in Arbeit.
Der kurze Urlaub ist gleich wieder vorbei
und Tochterkind kommt auch am Freitag schon zurück.
Also muß ich mich sputen.
Der Zettel wird immer länger, die Zeit immer weniger.

Ich eile

LG Bärbel

Montag, 22. Oktober 2012

Oh wie ist es am Rhein so schön...

...oder Urlaub ist auch zu Hause schön.

(klickt die Bilder einfach an - dann werden sie größer)

Eigentlich - ja eigentlich 
wollte ich mit meinem lieben Mann eine Woche nach Holland.
Kind ist bei Oma & Opa 
also alles wunderbar,
wenn - ja wenn da nicht meine Zähne wären.
momentan verhalten sie sich ruhig - freu

Also doch lieber zu Hause geblieben und ein paar schöne Touren in der Nähe verbracht.
Bloß gut, daß ich meine tollen  Mein*l   Wanderschuhe habe 
und die heute auch angezogen habe.
Sie begleiten mich schon seit 1999 und sind top wie am ersten Tag.


Sonst hätte ich die Tour heute nicht überlebt.
Oft mußte ich an die liebe Ursel denken und wünschte mir ihren Traktor herbei ;-)

eine  

10 - km - Wandertour 

hatte mein lieber Mann rausgesucht.
Gestartet sind wir in Eltville / Martinsthal steil bergauf - durch Weinberge 

 

Der erste Anstieg ist hier schon vollbracht.
Fragt nicht, wie ich geschnauft habe :-(
Ein bißchen mehr Training wäre sicher von Vorteil

querwaldein 


Viele schöne Pilze haben wir entdeckt 
einer schöner als der andere - und das sind sie längst nicht alle ;-)




tolle Aussichten genossen.
So ein paar Bänke am Wegesrand hatten schon eine große Anziehungskraft ;-)



Am Ende lockte dann "Hotel Krone" in Martinsthal mit leckerem Essen.
Vorspeise:  Kürbiscremesüppchen
Hauptspeise:  Fettucine mit Steinpilzen
lecker - sage ich Euch :-)

Ohne meinen Schatz hätte ich nicht durchgehalten,
er hat immer soooo viel Geduld mit mir.
Danke lieber Schatz.

Meine Füße sind platt - aber es war einfach toll.
Hinterher bin ich ja immer froh, daß ich es geschafft habe und auch ein bißchen stolz.
Das sollten wir einfach öfter machen.
Jetzt gibt es noch die versprochene Fußmassage :-)

LG Bärbel


PS.  Genähtes gibt es auch - fast fertig - dann aber Morgen.
...zur Verlosung geht es hier entlang.





Dienstag, 16. Oktober 2012

Peppernose

... der "Captain Peppernose"  (Huups)  lag auch schon wieder lange auf dem Rechner.
Jetzt macht er es sich auf einer neuen Quiara fürs Tochterkind bequem.


Front und linker Ärmel
rechter Ärmel

kuscheliger Nicky von Hilco und  die Ärmel blau abgesetzt,
den Halsausschnitt innen wieder nach dieser Methode versäubert, 
müssen nur noch die Säume gearbeitet werden.

Da Tochterkind aber bis nächsten Freitag bei Oma & Opa Urlaub macht, 
muß das noch warten.

LG Bärbel


PS:  Zur Verlosung geht es hier entlang - wer will noch ?
Bin überrascht und freue mich, wie viele schon mitgemacht haben.  



Samstag, 13. Oktober 2012

Hexlein flieeeeg....

Der Nadelflüsterer hat wieder eine tolle Stickdatei herausgebracht.
Helloween steht kurz vor der Tür
und was ist da nicht angesagter als   
H E X E N   !!!

Bild vom Naelflüsterer übernommen

Wunderbare Geschöpfe 
auf Besen reitend 
mit Spinnen
schwarzen Katzen
und Fledermäusen.

Hier auf einem kuscheligen Nickypullover fürs Tochterkind.
o.k. - für eine fast-11-Jährige ist das Motiv leider grenzwertig  ;-o
Sie zieht ihn trotzdem an 
als Kuschelpullover für ZuHause :-)



LG Bärbel

PS.  Wer möchte noch an meiner Verlosung mitmachen?
HIER  entlang!

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Meine erste Verlosung

schon oft angekündigt 
heute nun endlich
meine erste Verlosung für Euch.

Mittlerweile ist mein Blog schon über 2 Jahre alt.
Es tummeln sich nun auch 108 Leser in meinem Blog.
Dafür danke ich Euch recht herzlich und freue mich, wenn es immer mehr werden ;-)
Natürlich motivieren die netten Kommentare und das Bloggen macht mir richtig Spaß,
auch wenn manchmal die Zeit knapp ist.
Es ist ja nicht nur das Schreiben 
nein das Stöbern bei Euch könnte noch viel mehr Stunden verschlingen.

Eure Ideen spornen mich an.
Viele Tutorials haben mir schon weitergeholfen.
Viele nette Mädels habe ich durchs Bloggen kennengelernt 
nicht zuletzt wieder beim Nähtreffen in Bruchsal.

Die Glücksfee war mir schon sehr oft hold bei Euren tollen Blog-Verlosungen.
Nun will ich endlich meine eigene für Euch starten.
Ich habe lange überlegt.

Lieber etwas genähtes?
Oder vielleicht ein paar Stöffchen und Bänder?
Oder Karabiner - Glöckchen - Spieluhren?
 


Ich habe mich für einen Gutschein entschieden.
Der Gewinner / die Gewinnerin kann sich selbst aussuchen, 
woran sie Freude hat bzw. was sie gut gebrauchen kann.

Aussuchen darf man dann bitte hier oder auch hier

Es wird 3 Preise geben:

1. Preis

1  Gutschein im Wert von 25  Euro.

2. Preis

1 Gutschein im Wert von15 Euro

3. Preis

1 Gutschein im Wert von 10 Euro


Nun zu den Bedingungen:
Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst Ihr mindestens 18 Jahre alt sein.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

- 1 Los bekommt jeder, der einen Kommentar unter diesem Post hinterläßt.

- 1 Los bekommt, wer die Verlosung verlinkt - bitte dazu noch einen Kommi hinterlassen.
(das Bild kann dafür gern mitgenommen werden.)

Wem es hier gefällt, der kann sich gern als neue/r LeserIn eintragen. 
Ich würde mich freuen - das beeinflußt die Gewinnchance allerdings nicht.

Nun wünsche ich allen viel Glück!
Die Glücksfee wird nach Ablauf die GewinnerInnen ziehen.

LG Bärbel


Dienstag, 9. Oktober 2012

Swimmy

Heute Morgen wurde ein Wechsel-Sachen-Beutel gewünscht 
- für einen Jungen  "Max"
Er wechselt in die nächste Gruppe von der Krippe in den Kindergarten,
braucht aber noch einen Beutel für Wäsche.

Vorderseite  Schrift von 8claw

Rückseite  Fisch von hier

Tunneldurchzug oben

Dafür habe ich mir den Schnitt Swimmy zu Hilfe genommen,
dann hat man es einfacher mit den Maßen 
- geht einfach schneller :-)

Allerdings habe ich die Kordeltunnel gedoppelt, das war mir so zu schlabberig
und unten habe ich noch für mehr Tiefe die Ecken abgenäht
- und ein bißchen höher, damit genug reinpaßt.

Verwechseln kann man ihn nicht - denn der gehört nun Max.
Ich hoffe, er mag Fische ;-) 
- ich hatte völlig freie Wahl.

...wurde schon abgeholt 
- zum Glück hatte ich vorher schnell ein paar Bilder gemacht.


...und Sorry, Ihr Lieben, daß die Verlosung noch auf sich warten läßt.
Ich hatte letzte Woche - unverhergesehen 
- bei 2 Zähnen eine Wurzelspitzenresektion
- nichts wünschenswertes
- ich hoffe, meine Gusche gibt jetzt endlich mal ein wenig Ruhe
- das geht jetzt schon seit Juni   :-(
- mittlerweile sind 3 Zähne wurzelbehandelt und nun noch die Resektion obendrauf.

ES    R E I C H T   !!!
Ich will NICHT mehr.

Morgen werden die Fäden gezogen.
Danach geht es endlich los mit der Verlosung
- eine Idee habe ich schon  ;-)

Liebe Grüße
Bärbel

Montag, 8. Oktober 2012

Äpfel für den Igel

So - die Cover wieder eingestellt und schnell noch die Säume fertig gemacht.

Eine Quiara - wieder fürs Tochterkind 
- diemal in schmaler Ausfertigung.
Genäht in Größe 158/164 
- also noch recht leger und gemütlich.

Der Igel muß wirklich keinen Hunger leiden  ;-)
Genug Äpfel hat er ja zum Naschen.


Stickdatei: Igelliebe


Den Ausschnitt wieder nach der tollen Anleitung von hier.
Es geht so einfach und sieht so schön aus - probiert es aus.

LG Bärbel

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Tausche alt in neu

Schon  seeeehhhhhrrr lange wünscht sich und 
braucht das Tochterkind ein neues Schlafkissen.

Das alte (mittlerweile auch schon das zweite)  wurde wird heiß geliebt, zerliebt.
Es ist durchlöchert, zerrissen, angekaut, verwaschen, löchrig....
aber   GeLieBT.





Gestern war es dann so weit. 
Ich habe mich hingesetzt 
- und nach der Idee von "Patch-mit-Liebe-Kissen" 
eine eigene Mischung erstellt.

Das Kissen durfte nur 40 x 40 cm groß werden, also mußte ich es anpassen.
- gerechnet - getüftelt - 
Dann hieß es, Stickmuster aussuchen 
- gar nicht so einfach, sich zu entscheiden
- bei dem großen Lager  ;-)

Doch das geliebte Katzenkissen einfach durch ein anderes ersetzen?

OHHHH nein 

- das geht beim Tochterkind gar nicht!

So habe ich erst einmal alles schön zusammen hingelegt 
und sie dann gefragt, ob das so o.k. ist.




Nach anfänglichem Zögern und dem Austausch des bestickten Zwergenteils 
durch ein neues Stoffstück,
welches dann mit dem Bazillus bestickt wurde, bekam ich mein o.k.

mit Nachtleuchtgarn gestickt - Huups

Stickpoint

Stickpoint

Ginihouse

Feenwerkstatt
 
Nun mußte noch alles zusammengenäht werden und 
als Füllung wurde schnell ein Sofakissen ausgezogen.

Kind glücklich - 
Kissen getestet - für gut befunden - schon in Gebrauch  :-)
Mama auch glücklich.
Was will man mehr ?

Nebenbei ist noch ein Shirt entstanden - 
ich sage nur - 
Herbst =  Äpfel + Igel
aber dazu Morgen mehr ...
... denn es fehlen noch die Säume und die Cover muß erst neu eingstellt werde, grrrrrr.

LG Bärbel