Montag, 17. Dezember 2012

nachdenklicher Aufruf

ein bißchen spät,
aber,
besser spät als nie!

Ich bin ein bißchen sprachlos und deshalb schreibe ich diesen Post.

Bei Lilli gibt es eine neue niedliche Stickdatei zu wirklich kleinem Preis.
- mal was für Jungs, wie man so schön sagt.
Ich brauche sie eigentlich gar nicht - die Datei, meine ich,
aber da das Geld für einen guten Zweck ist,
habe ich sie trotzdem gekauft.
Ich finde es toll, wenn jemand etwas macht, um anderen zu helfen.




Lilli hat in letzter Zeit immer wieder Freebies zur Verfügung gestellt 
und dieses wurden
sage und schreibe
ca.  13.600  mal verschickt bzw. runtergeladen.



- x-mas:                       ca.   3800 mal
- pingus:                      ca.   2700 mal
- apfel:                         ca.   1200 mal
- Weihnachtseulen:      ca.  3200 mal
- bärchen:                    ca.  2700 mal

1.)   wird viel Arbeit in die Datei investiert - für lau
2.)   wird die Datei verschickt - hoher Zeitaufwand - für lau
3.)   wird der Anbieter noch angepöpelt - auch für lau  -  dafür muß er dann nix zahlen.

Natürlich freut man sich, wenn man etwas geschenkt bekommt.

ABER

steht eine Datei zum Verkauf - für 2,50 Euro,
dann wird diese gerade mal ca. 200 mal verkauft.

Am besten schnell noch mit paypal gezahlt 
- Gebühren hierfür:  0,40 Euro.
Und es kann mir keiner sagen, daß er die Datei soooo schnell braucht 
- also hätte es auch eine Überweisung getan - gebührenfrei!
(Bei der o.g. Datei ist die Zahlung mit paypal nicht mehr möglich)

Darüber macht sich der Käufer keine Gedanken 
- muß er ja auch nicht 
- ist ja nicht sein Geld.

Da das Geld zu 100% gespendet wird, 
und der Anbieter die anfallenden Gebühren aus eigener Tasche zahlt, 
hat er dafür auch noch einmal Kosten:

- bei 200 Verkäufen = 80 Euro nur für paypal-Gebühren  (40 Cent je Verkauf)
+ Dawanda-Verkaufsgebühr:  25,00 Euro.  (5%)

- also insgesamt legt der Anbieter für den guten Zweck noch einmal 
über 100 Euro 
aus eigener Tasche drauf!

Jetzt frage ich Euch:
???  Ist das notwendig  ???

Haben wir nicht so viel Herz, 
daß wir eine Datei honorieren können ?

Nehmen wir einmal an,
daß jeder, der sich die 13.000 Dateien "gehamstert" hat,
auch nur 5 Euro überwiesen hätte,
und nehmen wir nur an,
daß es sich nur um 5.000 Personen handelt,
denn die meisten werden ja jedes Freebie mitgenommen haben

dann

ja dann

wären 25.000 Euro 
für den guten Zweck zusammen  gekommen.

5 Euro hätten niemandem weh getan.
Wer eine Stickmaschine kauft,
weiß,
daß damit Kosten verbunden sind.

1 Schachtel Zigaretten weniger.

Wer bis jetzt mitgelesen hat,
und meine Meinung teilt,
den bitte ich,
diesen Post zu verlinken.

Vielleicht gibt es den ein oder anderen,
der begreift, 
daß Helfen Sinn macht.

Vielleicht kauft der ein oder andere noch die 
und überweist etwas mehr als es kostet.

Ein bißchen gegenseitige Rücksichtnahme
und das nicht nur in der Weihnachtszeit
wäre angebracht.

Nachdenkliche Grüße
Bärbel

...die sich sonst immer raushält,
aber bei diesem Thema stellen sich mir die Nackenhaare auf.
Danke für's Durchhalten beim Lesen♥




edit:   

Manchen Kommentatoren kann ich leider nicht antworten,
da keine eMail-Adresse hinterlegt ist.
Dann funktioniert das "reply" nicht.
Wenn Fragen sind, bitte direkt schreiben an:

info [at] kuscheltier-manufaktur [punkt] de

oder

info [at] lillis-elfenwerkstatt [punkt] de

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Hallo Bärbel, ich finde Deinen Post jetzt echt toll. Habe mir die Datei schon gekauft und heute morgen auch 5,00€ überwiesen. Hätten eigentlich auch 10,00€ sein können. Ich werde den Post auch in meinem Blog mal posten. Liebe Grüße, Renate

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Ich kann deinen Unmut gut verstehen. Muss aber dazu sagen, dass ich z.B. gar nicht wußte dass es 40 Cebt kostet für den Anbieter wenn ich mit PayPal zahle. ich mache das nicht weil es schnell sein muss, sondern weil es einfach und bequem ist. Aber wenn man so etwas weiß kann man damit auch anders umgehen.
Liebe Grüße Kirsten (die keine dieser Freebies hat :p)

Frau Ringelstrumpf hat gesagt…

Ich sehe es genau so! Aber ganz nebenbei bemerkt gibt es die Möglichkeit bei Dawanda, Paypal nicht anzubieten. Mache ich auch nicht in meinem Shop und wenn ich etwas über Dawanda kaufe, dann immer über den Gutschein. ;)

Mika Leni hat gesagt…

Hallo,

du hast absolut Recht! Ich habe jetzt gekauft, wollte ich letztens schon, hatte es dann aber vergessen im Stress. Ein schlechtes Gewissen habe ich jetzt trotzdem - habe mir vorher auch 2 Dateien schicken lassen und wollte diese kaufen.

Geteilt habe ich deinen Blog-Beitrag jetzt auch. Hoffentlich passiert jetzt noch mehr.

LG Heike

hexenreigen hat gesagt…

Oh, ist das traurig, da ich vor den Elfen din Hut ziehe gerade in dieser Zeit, so was aufzuzieh, hätte nciht gedacht das die Datei für das Geld nicht geht, da sie praktisch umsonst ist.


Jessi

Lilli + Peter hat gesagt…

naja, ich kann mir nicht vorstellen das einer noch nicht weiß das paypal gebühren verlangt.
es steht in jedem 2. shop bei dawanda, das die gebühren von 50 cent bei einem einkaufswert und 10 euro dem käufer berechnet werden...
dawanda ist da noch die insel der glüclseligen. bei ebay ist paypal pflicht - ohne nachberechnungsmöglichkeit weil es eigentlich nicht gesetzeskonform ist...

Kreawusel hat gesagt…

Ich finden deinen Beitrag sehr gut! Leider zeigt es diese "Zeitgeist-mentalität" = Geiz ist geil. Schon schade!
Paypal hättest dafür einfach unterbinden sollen. Auch DW hätte sich mal dran beteiligen können, finde ich.
Denn schließlich war/ist es für eine Gute Sache. Für was eigentlich?
hübsche Grüße
Stefanie

TaMaLuna hat gesagt…

Ich hätte gern mal die PayPaladresse.....
Brauche die Dateien nicht, würde Sie als kleinen Dank trotzdem nehmen und möchte 15€ aufs PayPalkonto zahlen!!!! Wohin wird es gespendet?
Ich werd mal weiter gucken, vielleicht find ich es selbst noch raus!
Liebe Grüße und macht weiter so Ihr lieben Elfen
sagt die Tanja von TaMaLuna

TaMaLuna hat gesagt…

So, erledigt....zahle mit nem Dawanda-Gutschein :)
Danke für diesen Beitrag
LG Tanja

Bärbel hat gesagt…

@ TaMaLu - wohin es gespendet wird, geht aus dem Link zu "hier wird darüber berichtet" hervor - hier der link zum Thema: http://www.rheumakids.de/index.php?id=35

Eine paypal-Adresse von Lilli habe ich nicht, aber wer die Datei im Dawanda kauft, kann sicherlich überweisen - oder schreibt Lilli einfach selbst an, wer einfach so etwas spenden möchte.

Hier ist ihre eMail-Adresse;
info [at] lillis-elfenwerkstatt[punkt]de

Leider kann ich bei manchen nicht auf "antworten" drücken - da die eMail-Adresse nicht hinterlegt ist, um direkt zu antworten.

LG Bärbel

Freulein Grete hat gesagt…

Hallo Bärbel, genau diese Erfahrung musste ich auch machen. Ist etwas kostenlos, ich habe einen Adventskalender mit Stickdateien zum kostenlosen download - zumindest größtenteils angeboten, ich sage dir lieber nicht, wie oft die Dateien genommen wurden - Danke ist eh ein Fremdwort. Es waren noch nicht mal eine Handvoll die Danke sagen konnten, alle anderen haben es einfach so abgegrast - dürfen sie ja auch, sonst hätte ich es ja nicht gemacht. Aber das ist generell unsere heutige Mentalität. Du hängst da jeden Tag mehrere Stunden dran um den anderen eine Freude zu machen und nichts, aber auch nichts kommt zurück. Und für einen guten Zeck, klar kannste die Dateien anbieten, aber bitte die Spende zahlste selsbt - oder? Ich mache solche Aktionen nicht mehr. Ich habe meine Patenkinder, unterstütze ein Hospiz und unser Tierheim. Das ist meine Herzensangelegenheit und ich möchte mich nicht noch über andere ärgern und dumme Post lesen, das hatte ich auch schon.

Ich finde es sowas von toll was Lilli gemacht hat, so eine Datei ist nicht mal so eben gemacht. Ich werde diesen und auch Lillis Link teilen - aber sie sollte ruhig für die Datei einen vernüftigen Preis nehmen, ab 2,00 € oder 20 €, wer etwas geben möchte tut es gern, egal wie der Preis ist. Danke für deinen Post, ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und ein tolles Jahr 2013, vielleicht hören wir ja mal von einander. Liebe Grüße Biggi

verflixteNadel hat gesagt…

Bei mir im Shöppchen (difig-stickdesign.blogspot.ch) gibts eine Stickdatei deren Erlös ich (und zwar das ganze Jahr durch) der Kinderkrebshilfe spende. Ich hab sie zweimal (!!) verkauft. Wahnsinn oder?
Liebe nachdenkliche Grüsse
VerflixteNadel

ZWERGENSCHÖN hat gesagt…

liebe bärbel...danke, einfach danke...und deswegen überleg ich mir heuer schon seit wochen..wie ich das mit meinem diesjährigen weihnachtsfreebie machen soll...weil ich diese GEIZ ist GEIL gesellschaft einfach nicht unterstüzen mag...sondern ich möchte danken, für jeden der mich erhält und damit auch wiederum projekte dich einfach (noch?) nicht an den grossen nagel hängen mag...ich hab sooo schlechte erfahrungen mit dem milli puppen-FREEBOOK...der wahnsinn...wie frech die leute sind, wenn`s was umsonst gibt...ich habe gelernt...und werde meine freebieaktionen künftig anders machen...schade um lilli`s datei...ich hab sie nicht aber ich hol mir auch sonst keine freebies...wenn ich was mag, kaufe ich es und entlohne damit alle arbeit...danke für deine worte
bleib wie du bist
♥silke

Anne O. hat gesagt…

Hallo Bärbel, auch mich hat Dein Post zum Nachdenken gebracht und ich habe ihn auf meinem Facebook-Blog veröffentlicht. Es wäre schön, wenn Dein Auruf etwas bewrken würde...
Liebe Grße
Anne

Christine hat gesagt…

ohja .... wahre Worte ....

Ich würde die Stickdatei von Lilli sofort kaufen - wenn ich ne Stickmaschine hätte! ;-)

Meine kostenlosen Ausmalbilder erfreuen sich auch sehr großer Beliebtheit. Werden gerne auch mal kopiert und weiterverkauft. Nehmen ist halt leichter als Geben.

Aber nicht so schön! :-D

<:-)
Christine


Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Juhu Bärbel,

oh weh, dass ist völlig an mir vorüber gegangen. Ich bin hier noch im Weihnachtsstreß und dann muß ich auch noch arbeiten, weil ich keinen Urlaub mehr habe.....alle mal wieder zuviel dieses Jahr und keine HIlfe.
Naja.
Ich wünsch dir vorallem mal gute Besserung meine Liebe und ich bin mir sicher, dass wir das mal hinbekommen mit dem nähen im nächsten Jahr. Und wenn schon nicht nähen, dann mit Sicherheit Kaffee trinken....vielleicht auch noch mit Patti, dass wär doch lustig?
Ein frohes Bärbel euch allen und einen guten und vorallem gesunden Rutsch in ein gesundes Jahr 2013!
Drück dich
Myri