Montag, 10. Dezember 2012

knock out

Am Wochenende war WeihnachtsMarkt in Eltville.
Samstag habe ich noch überstanden - 
aber am Sonntag habe ich morgens früh gleich abgebaut.
Tochterkind hat mich wohl angesteckt - 
es ging nichts mehr.
Ich wechsle momentan vom Bett auf die Couch und umgekehrt
und hoffe,
daß es bald wieder besser wird.
Schniefnase, Husten, Knochen-au usw.
also nix, was man braucht.

Am Freitag ist mir dann noch eine Frau ins mein wertes Auto-Hinterteil gefahren.
Schaden jede Menge Euros - Stoßstange, Anhängerkupplung kaputt, Heckklappe verzogen.
Zum Glück kein Personenschaden auf beiden Seiten.
Ist halt nur wieder viel Lauferei.

In der Schule basteln die Kinder gerade Karten zum Verkauf am Weihnachskonzert.
Das Geld wird dann an die "Tafel" gespendet.
Da ich Lust hatte, die ganze Aktion zu unterstützen, 
habe ich mir Doppelkarten mit Umschlag besorgt, 
Tüten zum Zukleben, damit alles schön sauber verpackt aussieht 
und habe mir noch diese schöne und schnell zu stickende Weihnachtsdatei gekauft.

Auf neutralem Stoff gestickt, 
schön mit dem Wellenschneider ausgeschnitten und mit Stylefix aufgeklebt.
Fertig ist die Weihnachtskarte.
Ich hoffe, sie finden Anklang und werden gekauft.
Mir gefallen Sie gut und es werden noch weitere folgen.
(durch Anklicken vergrößert Ihr die Bilder)

schon eingetütet

noch ohne Verpackung
Jetzt freue ich mich wieder auf mein Sofa.
Die Katzen kuscheln mit und schnurren mir in die Ohren.

LG Bärbel

Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Mensch....gute Besserung! Hoffe, du bist bald wieder fit!
Liebe Grüße
Gisela

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Na toll. Kann man grad vor Weihnachten gar nicht brauchen. Dann noch der Unfall. Da kommts ja ganz dicke!

Ich wünsch dir gute Besserung Bärbel.......
LG Myri

mamas kram hat gesagt…

Liebe Bärbel
Ich hoffe, dass du dich unterdessen wieder besser fühlst und wünsche dir gute Besserung!
Tolle Karten sind das!
Herzliche Grüsse
Doris