Dienstag, 12. Juni 2012

ganz stolz bin...

auf meine erste Maltasche.

Ich habe mir das Tutorial von bellaina genommen, da ich die Idee toll fand.
Eine Tasche, wo alles eingepackt werden kann und Kind kann es dann auch noch selbst tragen.
Was will man mehr ?

Die Anleitung diente als Hilfe für die Abmessungen - 
manches hatte ich nicht gleich kapiert - 
sollte ja auch irgendwie schnell gehen - 
und dann sprudelten die eigenen Ideen.
Also ist die Maltasche eine Kombination aus Tutorial und meinereiner.

Ich finde sie super gelungen - habe sie im Garten mal an den Zaun gehängt.
Hier zusammengeklappt - die Lasche ist von der Allesdrin abgekupfert.
Sie hat 2 Kamsnaps in verschiedenen Abständen 
(sieht man so nicht - ist durch die Lasche verdeckt)
wenn die Mappe mal leerer ist oder vollgestopft.

Stickdatei:  Paulintje
Sagte ich schon, daß ich ganz verschossen in den Apfelstoff bin ?

Die Innenansicht aufgeklappt - 
Junge Linie und Capri beschichtet von Westfalenstoffe
kombiniert mit Staars von FM - 
abgesteppt mit verschiedensten Webbändern aus dem Shop


Hier die eine Seite:
Zwischen dem roten Innenstoff und dem Staars befindet sich ein großes Fach über die gesamte Breite - 
da paßt prima ein Malblock hinein.
Der grüne Stoff beherbergt die Stifte - 
abgesteppt wie bei einer Stifterolle.
Deshalb im Hintergrund auch beschichteter Staaars, 
damit die Stifte den Stoff nicht so vollmalen und man es gut abwischen kann.


Hier die andere Seite:
Das hintere Fach ist auch über die gesamte Breite - 
so paßt noch ein Malblock, ein Buch oder auch Malschablonen rein.
Die rosanen Fächer beherbergen noch einmal ein paar Stifte und 
vielleicht eine Schere und Kleinkram.


Lieben Dank Sabine - für die tolle Idee - 
Ich hoffe, Sie gefällt der Kundin - am liebsten würde ich sie selbst behalten
ich finde, sie ist sooo schön geworden.

Gestern ist noch ein fischiges Kramtascherl fertig geworden - 
die nähe ich ja zu gerne - und sie werden geliebt.
Tante Ema und Westfalenstoffe passen hier gut zusammen.

Webbänder von Janea
Stickdatei von Kunterbuntdesign.

Hier ist das Wetter echt mies - kalt und regnerisch. 
Heute Morgen lockte der Himmel mit  Sonnenschein - 
also schnell die Wäsche rausgehängt.
Heute Mittag fing es schon wieder an mit Regnen. 
Darauf habe ich nun wirklich keine Lust mehr.
Ich bin zwar nicht der Hitze-Fanatiker, aber so 25 °C könnte es nun mal werden - 
mit ein bißchen Sonne, damit mal ein paar Sommergefühle aufkommen.

LG Bärbel

Kommentare:

bellaina hat gesagt…

Ohhh Bärbel,

die ist einfach Klasse geworden!!!!!

Total schön und mit eigenen Ideen gemixt, genau so solls sein :-)

Liebe gRüße
Sabine

Lunacy hat gesagt…

Sehr schöne Sachen machst Du! Ich habe gerade Deinen Blog entdeckt und werde ihn jetzt regelmäßig lesen.

Also bis bald!

Liebe Grüße

Mel