Freitag, 17. Februar 2012

MugRugs

habe ich heute ausprobiert. 
Die Stickdatei ist vom Stickbären und wirklich superschön.


Eine super Möglichkeit, seine Stoffrestekisten zu entleeren. 
Ich finde sie wirklich knuffig, doch dachte ich, daß man nebenbei noch etwas werkeln kann - wie z. B. zuschneiden, bügeln, oder ähnliches.

Aber denkste. 

So schön, wie die MugRugs sind, sind sie auch sehr zeitraubendaufwändig. 
Ich denke, ich werde erst einmal ein paar Stoffstreifen aneinandernähen und dann erst in den Rahmen spannen und besticken oder eine Appli draufsticken. Das spart eine Menge Zeit und das Ergebnis ist sicherlich auch sehenswert.
Knuffig sind sie allemal.
Es werden ganz bestimmt nicht die letzten sein.

LG Bärbel

Keine Kommentare: