Donnerstag, 29. Dezember 2011

Neues Spielzeug

für meinen lieben Mann und mich - haben wir uns bestellt - 
natürlich nicht, was Ihr schon wieder denkt.

Es ist eine neue Küchenmaschine geworden.
Schon lange haben wir damit geliebäugelt, uns schlau gemacht und verglichen.
Eine Kenwood ist es geworden - vorgestern bestellt - heute geliefert - 
und jetzt wird sie gleich noch ausprobiert.
ein Standmixer gehört noch mit dazu
der Knethaken
für flüssige Sachen
für Brotteig

auch noch verschiedene Haken - man sind die groß
und noch ein Aufsatz mit Raspel- und Schneidescheiben.
Eine zusätzliche Schüssel ist auch noch dabei.

Jetzt heißt es backen, backen, rühren, kneten,
damit alles gut getestet wird  ;-)

Ich bin dann mal wieder in der Küche.
LG Bärbel


Samstag, 24. Dezember 2011

Frohe Weihnachten

Euch allen da draußen, das wünsche ich Euch.
Besinnliche und ruhige Feiertage und vor allem Gesundheit.
In vielen Blogs konnte man lesen, daß es die eine oder andere "umgehaun" hat bei der vielen Hektik, allem gerecht zu werden und alles noch schaffen zu wollen, kein Wunder.
Auch mir geht es meist so, daß die To-do-Liste und das Wollen viiiiiiiieeeeeeel größer ist, als die Zeit, die man hat, alles zu verwirklichen.

Aber heute bleibt alles liegen, wir werden gemütlich feiern, 
glänzende Kinderaugen sehen und uns in der kleinen familiären Runde freuen.
Auch die Feiertage werden wir ruhig verbringen mit Spielen, basteln, faulenzen.
Mit ein paar Bildern verabschiede auch ich mich in die Feiertage.
Meine musizierenden Engel - die mit den 11 weißen Punkten auf den grünen Flügeln ;-)
Ein paar sind noch von meiner Oma, meiner Mutti, ein paar sind neu.
unsere Krippe aus dem Erzgebirge
Auch die Sternensinger dürfen nicht fehlen
und der Marktstand aus der Streichholzschachtel
Ich liebe die erzgebirgischen Holzsachen und immer mal wieder kommt Neues hinzu.

Liebe Grüße
Bärbel

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Auch hier wurde ausgepackt


vom Tochterkind.
Zu uns kam ein tolles Wichtelpaket von hier.

Mit Spannung wurde der Tag erwartet, an dem man das Päckchen aufmachen durfte. Ein bißchen wurde drumherumgeschlichen und die ungedult wuchs.
Endlich war es soweit.
total schön verpackt - auch von außen sah es verlockend aus
vorsichtig wurde geöffnet
man weiß ja nie, was kommt
kleine Päckchen
und ein größeres Päckchen
große Freude
Viiiieeeellllen lieben Dank an die Wichtelmama. 
Toll, daß Ihr die gleichen Interessen habt und beide gern zeichnet.
Tochterkind hat sich sehr über das Skizzenbuch und die passenden Stifte gefreut.
...und auch ich sage herzlichen Dank für die kleine Nettigkeit.

Es hat viel Spaß gemacht und auch nächstes Jahr sind wir gerne wieder mit dabei.

Hier wiedermal 2 Beispiele von Töchterchens Malkunst:
unsere aktuelle Weihnachtsmaus - Ölkreide
2 Raben im Schnee - aquarell
LG Bärbel