Dienstag, 31. Mai 2011

erstes Label benutzt

Noch ein wenig verträumt auf dem ersten Bild, schaut er dann doch frech in die Kamera - mit seinen roten Haaren ein kleiner Teufel, aber er hat sein Herz am richtigen Fleck ;-)

aus Westfalen-kbA-BW-Plüsch ganz kuschelig und weich

sehr Ihr es - rechts unten - mein erste Label eingenäht

mit wilder Zottelmähne

oder Seitenscheitel ??

Da es bei uns seit heute Mittag mal mehr, mal weniger regnet, sind die Fotos im Wohnzimmer entstanden. Das orange ist nicht ganz so grell, wie auf den Bildern.
Klickt sie groß und er lacht Euch an!

Hoffen wir mal, daß er ein schönes Zuhause findet - sonst haben wir langsam die Riesen-Knudie-Familie hier zu Hause - :-))

Jetzt werde ich mal Kind einsammeln gehen.
LG Bärbel

Montag, 30. Mai 2011

aufgeklebt

Das war schon lange meine Idee und anstatt mich schlau zu machen, dachte ich immer, es sei wahnsinnig teuer ...


...so eine Heckscheibenbeschriftung.
Ist es gar nicht.
Und so habe ich letzte Woche die Heckscheibe unseres Autos bekleben lassen.
Ich finds schön.
Gewaschen hatte ich unser Auto nach langem auch wieder mal - hält nur leider nicht lange bei der Trockenheit und dem Staub.

Ich hoffe, es lockt die Kunden an....
LG Bärbel

Samstag, 28. Mai 2011

Heute war in unserem Turnverein auf dem Sportüplatz 125-Jahr-Feier.
Für die Kinder gab es einen Parcour mit vielen Stationen wie Ringe werfen, Liegestütze, Känguruh-Hüpfen uvm.
Das Wetter hat gehalten - nicht zu heiß, für Aktivitäten gerade richtig.
Auch Kinderschminken wurde angeboten.
Töchterchen wollte es etwas sparsamer, da sie auf vieles mit der Haut gleich reagiert.
Ist aber doch wirklich schön geworden.

Heute Morgen waren wir dann beim REWE die WWF-Karten tauschen. 2 Stunden! haben wir dort verbracht. Nach ca. 1 Stunde hatten wir alle fehlenden 30 Stück (mit Liste war es natürlich einfach und wir mußten nur noch abhaken) und ein happy-Kind.
danach haben wir noch ein paar Kindern fehlende Sticker ins Buch gesteckt und diese waren dann auch glücklich.
Es war ein ganz schöner RUN - und nach einem kleinen Tip von mir, wurden alle Kunden "bestürmt" und nett gefragt, ob sie denn die Karten brauchten. Wenn nicht, sollten sie diese doch bitte trotzdem nehmen und dann weitergeben. Die meisten haben mitgemacht und die Verkäuferinnen waren wirklich sehr großzügig.

Heute wurden dann die roten Radler von letztens mit der Cover fertiggenäht und liegen schon im Schrank. Das geht ja jetzt wirklich ratzfatz.
Mit der Overlock genäht, mit der Nähmaschine schnell ein Knopfloch für den Gummi-Durchzug angebracht und dann mit der Cover umsäumt. Saubere Sache und schnell gemacht.
Das hat Suchtpotenzial  ;-)

Nun werde ich mal noch das Schnittmuster  LINDSAY   von TUCI abpausen, damit ich es vielleicht Morgen schon nähen kann. Dafür hat sich Töchterlein einen schönen bestickten gebatikten Baumwollstoff vom Stoffmarkt ausgesucht.

Morgen ist dann nochmal Turnen in der Halle zur 125-Jahr-Feier vom Turnverein.
...und schon ist das Wochenende wieder vorbei.

LG Bärbel

Freitag, 27. Mai 2011

noch ganz jungfräulich...

steht sie bei mir und freundet sich gerade mit den anderen Maschinchen an.
Nachdem ich mir im März die Merrylock Covermaschine gekauft hatte und gar nicht richtig zufrieden war, habe ich bei meinem Händler angerufen - alles kein Problem.
Ich habe alles wieder fein säuberlich eingepackt, viele Stoffproben aller Art mitgenommen und bin hingefahren.
Die alte abgegeben und mit der neuen Probegenäht - Cord, Jersey, Nicky, Fleece, BW-Stoffe - es ratterte schön gleichmäßig, mit Gefühl und ohne Aussetzer.

Jaaaaaa - und hier ist sie - die Neue - die Eingetauschte - die Gute...

Jetzt kann ich endlich die Radler, Leggins und Shirts fertig nähen. Damit wird es ein Kinderspiel.

Damit die Nähmaschine nicht traurig ist, habe ich ihr noch ein neues Füßchen gekauft - einen Rollenfuß  (Fuß Nr. 51 von Bernina).
Erst hatte ich nach einem Teflonfuß gefragt zum Nähen von Wachstuch & Co.
Mir wurde dann der Rollenfuß empfohlen, da man beim Übernähen von Nadeln die Teflonschicht kaputtmachen kann. So probiere ich jetzt mal den Rollenfuß. Ich bin gespannt.
Hat jemand damit Erfahrung??


Ein, nein zwei neue Maßbänder mußten noch mit, denn eines war schon mehrfach mit Tesa geklebt und hielt nur noch am seidenen Faden. Der Rollenschneider hat es wohl immermal erwischt ;-)  
...und dann ging es wieder zurück nach Hause.
Heute wiedermal ohne Stau - und das über die A3 am Frankfurter Flughafen vorbei - das ist nicht selbstverständlich ;-)

Ich wünsche ein schönes Wochenende.
Morgen geht es erst mal zu REWE zum WWF-Karten-Tausch, damit das  Album voll werde.
Bei  Leni Farbenfroh  gibt es auch einen Tauschblog, wer mitmachen möchte.

LG Bärbel

 

Mittwoch, 25. Mai 2011

rockyzucky - der zweite

Nun endlich auch fertig - nachdem die Cover gezickt hat.
Oberes Teil und innen aus Vicose-Jersey vom Stoffmarkt, Blumenbaumwollcrash von Hilco - lange gestreichelt.
klickt die Bilder einfach groß


Den Blumenstoff habe ich gar nicht erst geschnitten, sondern die gesamte Stoffbreite von 1,50m verarbeitet. Geht auch und bauscht schön auf.

Mal sehen, wieviele noch folgen werden.
Tochter findet sie klasse.

...und unsere Lilly hat täglich Ausgang und darf den ganzen Garten nutzen.
Nur abends beim Einfangen erreicht sie ganz schöne Geschwindigkeiten  ;-)
würde ich wohl auch, wenn ich wieder rein in den Käfig muß.

Daß sie deshalb draußen jemanden soooo nah an sich ran und sich sogar streicheln läßt kann man nur auf den Kinderbonus zurückführen.

LG Bärbel

Dienstag, 24. Mai 2011

Cover-Hilfe wird benötigt - Bitte

Ich habe mir ja letztens die Covermaschine Merrylock gekauft.
Soweit - sogut.
Das Abnadeln habe ich jetzt auch gut hinbekommen - dank Kerstin.

Mein Problem hier an einem Beispiel erklärt:
Ich nähe z. B. bei einem Rockyzucky zuerst die hintere Naht zu, dann klappe ich um und nähe mit der Cover einen Bund, wo man dann den Gummi einziehen kann.

Die Runde schafft die Maschine fast auch ohne Probleme - aber
über die Zusammennähnaht läßt sie Stiche aus - also, wenn es über eine dickere Stelle geht.

Habt Ihr einen Tip oder liegt das an der Maschine?
Funzt das bei Euren Maschinen, oder hängen sie da auch?

Es ist sehr ärgerlich, denn es ist die letzte Naht, dann wäre das gute Stück fertig, aber nein, damit versaut man sich das ganze Teil  :-((

Ich wäre über Hilfe sehr dankbar.

Liebe Grüße
Bärbel

Montag, 23. Mai 2011

ich hab sie jetzt auch...

von Hier.

Gemischte Sorte - einmal hell- und einmal dunkelgrundig.
Jetzt kann ich erst einmal viiiiieeeeell nähen, bis die verbraucht sind.

Ich freue mich - hat superschnell geklappt - gute Qualität - super Preis.
Was will man mehr.

LG Bärbel

Sonntag, 22. Mai 2011

10 Minuten - und gedusklcht

Wir hatten gerade einen 10 Minuten Regen - Hagel - Schutt
klickt die Bilder groß




schon wieder vorbei

geduscht

so naß war sie lange nicht  ;-)

Danach bin ich mal kurz durch den Garten gegangen und habe diese frischen Bilder gemacht:
Die Johannisbeeren werden langsam rot

geduschter Mohn

und hier schon abgeblüht als Kapsel

Lilien in leuchtendem Gelb

Erste Pfirsischernte in Sicht

So frische Farben, so eintolles grün, jetzt muß nur noch die Wiese wieder wachsen.
Den Regen haben wir dringend gebraucht und jetzt könnte es  - aber bitte langsamer - noch etwas weiterregnen.
LG Bärbel

lecker gegrillt und gefeiert

Gestern haben wir nun mit unseren Freunden den Geburtstag meines lieben Mannes nachgefeiert. Natürlich wurde gegrillt, es gab aber auch lecker Nachtisch....
lecker Kartoffelsalat

viel Knobi für...

...eingelegten Schafskäse und

natürlich Tzatziki darf nicht fehlen

und Nudelsalat - bitte ohne Majo

Nachtisch:  lecker TIRAMISU


der Kakao kam erst nach der Ruhephase drauf -
...aber da war es schon zu spät zum Fotografieren.
Es war eine schöne Feier mit  Lagerfeuer am Schluß und gegrillten Marshmallos.

Heute gab es Resteessen --- und dann wird heute noch ein bißchen genäht.

LG Bärbel

Freitag, 20. Mai 2011

rockyzucky auch bei uns - und fertig - neue Bänder

Gestern habe ich mir das Schnittmuster Rockyzucky bestellt, gleich ausgedruckt und heute ausprobiert. Einfach genial und ratzfatz genäht.
Ich habe allerdings den Gummi nicht fest- und dann den Bund umgenäht, sondern eine Tunnel und den Gummi dann eingezogen.
Stoffe sind vom Stoffmarkt - wenn man größer klickt, dann sieht man es besser.
Heute Abend war es ziemlich düster, da leuchten die Farben leider nicht so.

Davon gibt es sicherlich noch mehr. Ein weiterer ist schon zugeschnitten.



...dann ist da noch das Shirt von  HIER  endlich fertig geworden.

Dank der lieben Kerstin klappt das jetzt mit der Covermaschine spitzenmäßig.
Die Beschreibung, wie man am besten abnadelt, ohne die Naht wieder dabei aufzuziehen, habe ich von ihr bekommen und mir gleich ausgedruckt und neben die Maschine gelegt.
Das war schon vor den Osterferien.

Wegen vieler Termin habe ich es heute erst ausprobiert, für genial befunden und genauso mache ich es jetzt immer. Es funzt und geht ganz einfach und macht einfach Spaß!
Danke nochmal, liebe Kerstin, für den Tip.

So, Morgen wird wieder gegrillt. Der Geburtstag vom Göttergatten wird mit den Freunden nun noch nachgefeiert. Dazu gibt es lecker Kartoffelsalat, Nudelsalat und frischen "Würfelsalat" nach Jamie und als Nachtisch - na - Tiramisu. Das hatte ich schon lange nicht mehr und freue mich schon drauf. Die Kalorien denken wir uns einfach weg  ;-)

Neue Bänder und Gummis habe ich auch bekommen.
Diese wandern ganz bald in den Shop.
Bänder
Liebe Patty - auch ein tolles in orange ist dabei ;-)

Gummis

Ein   ♥ - liches Willkommen allen meinen neuen Lesern. Ich freue mich immer sehr, wenn sich doch ein paar finden, die mein Kram hier interessiert.

Liebe Grüße
Bärbel

Mittwoch, 18. Mai 2011

bald neue Pilzbänder bei Janea

Bald gibt es tolle neue Webbänder bei Janeas World.
Man kann auch ein paar Meterchen gewinnen....

Da mach ich doch mit.
LG Bärbel

Sonntag, 15. Mai 2011

genäht - gebacken - genossen

Für's Sommerfest an unserer Schule nähe/sticke ich momentan Lesezeichen. Ich organisiere die Bücherei an der Schule und neben der Tombola wird es einen kleinen Verkaufsstand geben.
Die Stickdatei ist von Sima - es passen immer 7 Stück in meinen großen Rahmen - und einmal eingestellt, stickt die Maschine 70 Minuten  durch (wenn kein Faden reißt oder der Unterfaden wiedermal aufgebraucht ist)
Jetzt müssen nur noch Fäden verstochen und sie gedoppelt werden. Da baumelt dann unten immer noch was dran - was ich gerade habe und was paßt. Aus tollen Wollfilz liegen sie toll in der Hand und fassen sich einfach gut an.
Ich hoffe sehr, daß sich einige verkaufen werden, denn für das Geld können neue Bücher angeschafft werden.
der Lesekönig ist von mir - nicht aus der Datei

Dann sind heute noch 2 Radler/Capri-Hosen fürs Töchterlein entstanden und ein halbes besticktes Shirt.
Schnitt: Antonia, Stickdatei: KlaraKlawitter

Schnitt: Laguna
Ich hasse Halsbündchen. Da der Ausschnitt  zu klein ist, habe ich das Bündchen  jetzt einfach abgeschnitten und muß jetzt ein neues annähen.
Mal ist es zu wabbelig, mal zu eng. Bin mal gespannt, ob ich den Dreh irgendwann rausbekomme. Es macht mich waaaaaaaaaahnsinnig. Ich habe schon einige Anleitungen gelesen, aber die richtige Fausformel habe ich noch nicht gefunden.
Wie macht Ihr das denn ????


Dann wollte heute unser Töchterchen backen - was - Muffins natürlich.
Hatten wir aber auch schon lange nicht mehr. Aus diesem Buch sind dann einmal

kleine Joghurt-Zitronen-Muffins

der Restteig wurde zu großen verarbeitet
und  Schoko-Tropfen-Muffins
gebacken worden.
Kaum aus dem Ofen wurde ein Teil auch schon verspeist - ich muß sagen, sie waren wirklich luftig und lecker.

Mal schauen, was heute noch so ansteht. Habe heute tolle Batikstoffe bei Immertreues ersteigert. Daß das Stofflager voller wird  ;-)

Liebe Grüße
Bärbel

Freitag, 13. Mai 2011