Sonntag, 27. Februar 2011

Sei ein Held für Lucas




In vielen Blogs läuft eine große SpendenAUKTION zu Gunsten 

Wer kann mitmachen ??
Jeder der einen Blog hat

Was wird versteigert?
Handgemachte Lieblichkeiten 

Wann ?
Die Auktionen sollen laufen von Sonntag 27.02.11 bis einschliesslich Freitag 04.03.11
Jede Typisierung eines neuen potenziellen Stammzellspenders kostet 50 Euro. 
Der Großteil entfällt dabei auf Laborkosten. 
Diese Kosten werden von den Krankenkassen nicht übernommen.
Deshalb sind auch, neben jeder neuen Typisierung, Geldspenden enorm wichtig.
Mein Mann und ich sind seit letzem Jahr typisiert.
Es ist ganz einfach - unter
 www.dkms.de
kann man sich registrieren und Wattestäbchen zuschicken lassen.
So muß man nicht extra zum Arzt - alles geht schnell von zu Hause aus.
Dies ist kostenlos - es sei denn - man übernimmt die Laborkosten selbst.


Ich bin froh, ein gesundes Kind zu haben 
und deshalb möchte auch ich hier gern helfen.
Zu versteigern habe ich einen Spielzeugverstecker und Lesezeichen.

Jeder der mitmachen möchte, kann bei Yvonne einen Kommentar mit Blogadresse hinterlassen und wird in ihrem Auktion-Post verlinkt.
Der gesamte Erlös geht an die DKMS!
Bitte die Spendenbeträge mit der zugehörigen Nummer in den Kommentar schreiben.
Wer ein Gebot abgibt und keinen Blog hat, worüber ich ihn kontaktieren kann, bitte eine Mail an info (at) kuscheltier-manufaktur.de schicken, damit ich nach Beendigung der Auktionen Kontakt aufnehmen kann. Vielen Dank.

Den aktuellen Stand werde ich immer
HIER:
Bild Nr. 4:    4,50 Euro
bekanntgeben.
Nr. 1  Spielzeugverstecker  -  Startpreis:  20,00 Euro


 Der Spielzeugverstecker ist außen aus Baumwollstoff mit lustigen Clowns, innen mit Wachstuch vom bunten Möbelhaus genäht.

Nr. 2  Lesezeichen weinrot/blau  "Wortsalat"  -  Startpreis:  4,00 Euro

Nr. 3  Lesezeichen schwarz/blau  "Lesemaus"  -  Startpreis:  4,00 Euro

Nr. 4  Lesezeichen pink  "Wunschname"  -  Startpreis:  4,00 Euro
Die Lesezeichen sind aus Wollfilz genäht.
Bei Bild Nr. 4 handelt es sich um noch unfertige Lesezeichen - der Preis gilt für 1 Stück.
Diese werden dann noch umgehend fertiggestellt.
Das Porto übernehme ich.
Wer lieber ein Lesezeichen mit Namen haben möchte, auch kein Problem - dann mailt es einfach.
Jetzt hoffe ich auf viele Gebote.

Liebe Grüße
Bärbel

Hier sind die Mitmacher auf   Mr. Linky   zu finden:


PS:  Weitere tolle Angebote findet Ihr auf Yvonnes Seite. 
Dort sind alle Blogs verlinkt, die noch mitmachen.

...und wem nix gefällt, der kann selbstverständlich auch gern direkt Geld spenden  ;-)






Samstag, 26. Februar 2011

Teaser ... und Himbeeren für den Liebsten

Fasching ist ja nun nicht mehr lange - ich brauch das ja nicht - aber Kind mag es gern.
Hier ein kleiner Teaser - ich hoffe, es wird am Wochenende fertig.


...und dann habe ich heute Morgen noch schnell "gebacken".
Immer nur Marmorkuchen, Nußkuchen und Russisch Zupfkuchen ist langweilig.
Mein Mann ist ein Sahnekuchen-Fan und so habe ich heute - und nur für ihn - (natürlich dürfen auch andere noch mitessen ;-)  -  eine Himbeer-Sahne-Frischkäsetorte gerührt, gefroren, geschlagen...

Sie ist wohl sehr lecker - nur ich esse so etwas nicht - ist einfach nicht mein Ding.
Dafür stelle ich hier noch ein paar Stückchen rein - wer mag - bekommt auch eine Tasse Kaffee dazu...



Guten Appetit wünsche ich.
LG Bärbel

Freitag, 25. Februar 2011

wieder lieferbar

Nun sind die kleinen Quietscher wieder lieferbar.
Die 42 mm  gibt es ja schon seit Ende 2010.
Die 35 mm  sind neu im Programm.
Die 25 mm  habe ich als Muster hier liegen, um zu sehen, wie die so sind.
Wer Interesse hat, kann zu seiner Bestellung auch hiervon ein Muster bekommen.
Ob sie ins Programm genommen werden, entscheidet die Resonanz.

Durchmesser:  42 mm

Durchmesser:  35 mm

Größenvergleich - klick mich zum Vergrößern

Und HIER  könnt Ihr sie bekommen.

LG Bärbel

Sonntag, 20. Februar 2011

mein erster Verstecker und ein paar labels

Gestern ist mein erster Spielzeugverstecker fertig geworden.
Die Beschreibung ist super einfach und wenn man die Henkel nicht an der falschen Stoffseite annäht, dann geht es auch ohne Trennen - ratzfatz fertig
- außen aus lustigem Tierstoff, den ich schon viele Jahre hier liegen hatte und innen uni orange.
Vielleicht wandert er morgen in den  SHOP, mal sehen.





...und heute sind noch ein paar Labels für Leon fertig geworden. Sie gehen Morgen auf die Reise.

LG Bärbel

Freitag, 18. Februar 2011

Hilfe für Leon

HIER   könnt Ihre Genaueres erfahren !

LG Bärbel


ein neues Shirt

Soeben habe ich noch schnell das Halsbündchen angenäht - und jetzt ist es fertig.
Eine Quiara in 134/140 als gerader Schnitt. Obwohl meine Tochter normal gebaut ist, könnte es für sie etwas weiter sein, aber sie kann es trotzdem anziehen ... und es gefällt.
Die "falschen Rüschen" habe ich mir  HIER  und  HIER  abgeschaut - ging prima.
Den Stoff mochte die liebe Tochter am Stück eigentlich nicht haben, aber als sie dann das fertige Shirt gesehen und anprobiert hat, fand sie ihn klasse - daß man die Kids immer erst mit Taten überzeugen muß,  tz, tz, tz

LG Bärbel



Sonntag, 13. Februar 2011

KINO + geschafft + Stoffpaket

Heute war nun wiedermal Kinotag - Serengeti sollte es sein.
Vater - Mutter - Kind - alle waren dabei und haben sich das geniale Naturschauspiel angesehen - ist natürlich auf so einer großen Leinwand viiiieeeellll schöner als im Fernsehen.
Gesprochen wurde der Begleittext von Hardy Krüger jr.  -  und über den kleinen Versprecher schauen wir auch gern drüber weg ;-)
Am liebsten würde ich diese Natur und die Tiere mal in natura sehen - ob daraus mal was wird ?

Mit etwas Verspätung habe ich den Fisch-Schlafi heute noch fertig bekommen.
Jetzt muß nur noch die Rückseite der Appli mit Stick Protect bebügelt werden, daß das Motiv auf der Haut nicht kratzt.
Da unsere Tochter eine sehr empfindliche Haut hat, die auf jeden "Pieps" reagiert, ist das notwendig. Mal sehen, wie es funktioniert - ist auch für mich Neuland.

Es ist der gleiche Schnitt wie  HIER , jedoch um ein paar cm gekürzt. So ist er immer noch schön gemütlich und kuschelig. Die Stoffe hatte ich letztens vom Flohmarkt von Nicole ergattert.
Der unifarbene ist jetzt leider fast schon alle, vom Streifen habe ich noch etwas ;-)




Endlich habe ich es geschafft, das Paket für EVA zusammenzupacken.
Morgen geht es nun auf die Reise. Irgendwie vergehen die Tage wie im Fluge und schon ist wieder Wochenende.
Ich hoffe sehr, daß Ihr die Stoffe gebrauchen könnt.

Liebe Grüße
Bärbel

Mittwoch, 9. Februar 2011

LINUX und Teaser

Hallo - endlich habe ich es geschafft, meinem Mann sein T-Shirt mit dem Linux-Pinguin zu besticken. Letztens auf Filz schon mal probegestickt, ziert er jetzt seinen Arbeitskittel.
Heute kommt er von einem Seminar zurück, mal sehen, was er sagt.
Die Stickerei ist wirklich schön geworden.



Werde dann die Rückseite noch mit  Stick protect  von Gunold bebügeln, damit es auf der Haut nicht mehr kratzt - auch ab Morgen zu haben  HIER  im Shop.

 ...und hier noch ein Teaser zum neuen Projekt für die Tochter.
Gestickt wurde schon gestern, genäht wird jetzt gleich.

Stickdatei von ginihouse3

Liebe Grüße
Bärbel

Montag, 7. Februar 2011

Eule Helga in Aktion...

Nun ist er endlich fertig - der neue Schlafanzug aus dem schönen  Eule-Helga-Jersey.

Die Maus-Stickdatei ist von   Stickbär,  war vom Kind so gewünscht - mit einem Zottelapfel in orange. Der fusselt bestimmt beim Anbeißen  ;-)

Genäht nach dem Schnittmuster  Nr 37  "Rudolf Pyjama" aus der Ottobre 6/2009 in Größe 140.
Wie man sieht, fällt er seeeehhhhrr  reichlich aus - zum Reinwachsen - hat man länger was davon.
Er ist kuschelig, nicht zu warm und superbequem - O-Ton Kind :-)
Das freut das Mutterherz und spornt zu neuen Taten an.
Noch ein Schlafanzug solls sein - ist auch dringend nötig. Gleicher Schnitt, nur etwas in der Länge gekürzt.

LG Bärbel

PS:
Hausschuhe sind nicht zu beachten, sind notdürftig geflickt mit einem Stück Filz - die hatte sich letzte Woche der Hund einer Schulfreundin geschnappt und hat ein Stück rausgebissen.


Samstag, 5. Februar 2011

Erste Versuche...

im Häkeln haben wir heute unternommen. Da Vanessa es schon lange mal ausprobieren wollte, habe ich schnell vom Ald* ein Päckchen Baumwollgarn mitgenommen (man hat ja nicht genug Wolle im Haus  :-) 
Nachdem heute Morgen wiedermal kräftig geräumt wurde und Mann fleißig mitgeholfen hat - haben wir heute Nachmittag - wie man sieht - häkeln angefangen.

voll konzentriert

noch etwas verkrampft

ein Lächeln für erste Erfolge

weiter gehts mit Omas neuem Topflappen
Es macht ihr viel Spaß und mit der Zeit klappt es immer besser.
Fürs erstemal waren die Maschen schon recht ordentlich....und gleich kamen die Fragen nach bunten Mustern  ;-)
Bin mal gespannt, wie es weitergeht. Eigentlich hat sie ganz schön Ausdauer.

Noch nichts neues genähtes, mußte erstmal Platz schaffen.
@Myri - man kann jetzt wieder stehen im Nähzimmer und sieht auch  (fast) alles  ;-)
Trotzdem muß noch für Einiges der richtige Platz gefunden werden.
Wände aus Gummi wären manchmal besser.

Bis bald - wieder mit Genähtem.
Der Schlafanzug wird nun doch gemocht und muß jetzt noch fertiggenäht und bestickt werden.

Werde mal das Vlies von Gunold  "stick protect"  ausprobieren. Das kann man auf die Rückseite vom Stickmotiv bügeln. So ist die Haut vorm Kratzen geschützt. Für unsere Tochter sehr sinnvoll, da die Haut gleich reagiert. Ich hoffe, es hält was es verspricht.

LG Bärbel

PS.  Freue mich schon über 18 Leser - für manche nicht viel - für mich schon ein Highlight.
        Kommentare werden auch nicht verschmäht ;-)

Donnerstag, 3. Februar 2011

Testergebnisse bei Küche & Haushalt

Ich war ja gleich wieder unverschämt und habe mir für meinen Gutschein 2 Produkte ausgesucht.
Minimal draufgezahlt und schon kamen sie mit der Post.
Den Messerschärfer hatte ich bei meiner Mutter entdeckt. Er ist wirklich super und paßt gut handlich in die Schublade.
Der Simmertopf ist auch genial - nichts, was man täglich braucht, aber sinnvoll, wenn man einen hat - jetzt ich auch.
Die Kuvertüre war echt ein Traum und die Früchte darin einfach nur lecker.
Früher hatte ich immer ein paar Tropfen Wasser vom Wasserbad in der Kuvertüre - nie habe ich es richtig hinbekommen  - und mit dem Wasser war die schöne Schokolade natürlich sofort ruiniert. DAS  passiert mir jetzt nicht mehr.

Ansonsten immer noch halb krank, fahre ich hier auf Sparflamme. Ich hoffe sehr, daß das jetzt endlich mal wieder besser wird.

Bis bald liebe Grüße
Bärbel

Rezension von 1,7L Simmertopf

Originally submitted at kuecheundhaushalt



Simmertopf Features:

  • Aus hochwertigem Edelstahl
  • Verkapselter Sandwich-Boden für hohe Stabilität und gleichmässige Wärmeverteilung
  • Ergonomischer Kunststoffgriff mit Schauglas
  • Funktioniert nac...


  • super für Kuvertüre

    By baerbel_bk from Wiesbaden on 2/3/2011

     

    5out of 5

    Ich habe den Topf gekauft, weil ich endlich kein Wasser mehr in meiner geschmolzenen Kuvertüre haben wollte.
    Er funktioniert super - Wasser in die Öffnung und los gehts.
    Das Wasser wird erhitzt - super, daß er auch für Induktionsherde geeignet ist - und die Schokolade in den Topf gegeben.
    Ratzfatz und 2x umrühren, war die Schokolade geschmolzen. Schön cremig und zart. Durch die umgebende Wärme blieb die Schokolade sehr lange geschmeidig.
    Wir haben Früchte eingetaucht und es war himmlisch lecker.
    Auch Milch brennt nicht mehr an und es geht sehr schnell zu erwärmen.
    Hier ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.

    (legalese)

    Rezension von 16,5cm Messerschärfer "Twinsharp" aus Kunststoff in Schwarz

    Originally submitted at kuecheundhaushalt



    Messerschärfer Features :

    • Farbe : Schwarz
    • Für alle Messer mit glatter Schneide
    • Schärf- Module aus Stahl- und Keramik- Rollen zum Schärfen und Glätten in einem Arbeitsschritt
  • Rostfreier Spezi...


  • scharf in nullkommanix

    By baerbel_bk from Wiesbaden on 2/3/2011

     

    5out of 5

    Der Schärfer ist klein und kompakt - sehr handlich und leicht.
    Durch Antiruschfüße sitzt er stabil auf dem Untergrund - kein Verrutschen möglich.
    Mit der linken Hand gut festgehalten, zieht man mit der rechten Hand das Messer (nur glatte Klingen) durch den Schlitz. Es läßt sich sehr leicht ziehen.
    Das Messer ist danach wieder super scharf und schneidet perfekt.
    Durch die kleine Größe ist es in der Schublade bei den Messern immer griffbereit.
    Ich möchte es nicht mehr missen und bin von dem Preis-Leisungsverhältnis überzeugt.
    Jederzeit würde ich es an Freunde weiterempfehlen.

    (legalese)