Sonntag, 5. Juni 2011

TESS

Gestern und heute habe ich einen  TESS  genäht.
Er ist supereinfach - doch schnell ist was anderes. Kleine Ecken annähen - bügeln - absteppen - Saumkante annähen - bügeln - absteppen - Bahnen zusammen - bügeln - absteppen ...
Er ist superschön geworden, finde ich, und toll farbenfroh.
Mal sehen, was Tochterkind, wenn sie heute Abend heimkommt, dazu sagt...
...und nun die Bilder dazu:
passender Unistoff aus dem Fundus - welch Wunder

Webband  Smilas  World



oben mit Gummizugbund - austauschbar
Es hat viel Spaß gemacht, ihn zu nähen.
Dazu kommen noch 1 Radler und 1 Leggins aus Campan, wo noch der Bund ans Kind angepaßt werden muß und die Sticki durfte nebenbei auch noch einiges arbeiten.
Timi & Söckchen stehen auch auf dem Plan - mal sehen, was heute dran kommt.
Werde mal für mich schauen gehen. Schnitte sind ja schon ewig rauskopiert - schäm.

Euch noch einen schönen Sonntag. Bei uns ist es sehr warm und drückend.

LG Bärbel

Kommentare:

Glückspilz hat gesagt…

Eine wundervolle Farbkombi ist das, sieht super aus.

liebe Grüsse, Kerstin

Pattililly hat gesagt…

liebe bärbel,
der rock ist total schön geworden, der gefällt deiner tochter ganz bestimmt.

lg patti