Montag, 13. September 2010

geocachen

Gestern waren wir wiedermal geocachen - bei schönstem Sonnenschein.
Es war eine tolle 3-Stunden-Wanderung quer durch den schönen Rabengrund - unterhalb der Platte bei Wiesbaden.

Auf unserer Wanderung haben wir Riesenpilze entdeckt  -  gaaaanz viele über die Wiesen verstreut.































und Wiesen voller Herbstzeitlosen.  Aber Vorsicht - die sind giftig  ;-)


















Nach einer kleinen Erfrischung am sprudelnden Brunnen



haben wir dann den Cache gehoben.



Danach waren die Füße wie Blei.
Auch die Zecken, die Mann und Tochter sich eingefangen haben, hatten wir schnell entfernt.

Zu Hause angekommen - nach einer erfrischenden Dusche - gab es selbstgemachten Flammkuchen vom Pizzastein - hmmm - lecker.
Da war die Welt wieder in Ordnung.

Liebe Grüße
Bärbel

Keine Kommentare: